The Weeknd - Mercedes-Benz Stadium -11 08 22 - Georgia - Paras Griffin - Getty

The Weeknd – Mercedes-Benz Stadium -11 08 22 – Georgia – Paras Griffin – Getty

The Weeknd: Tour geht weiter

The Weeknd wird seine ‚After Hours Til Dawn‘-Tour später in diesem Monat wieder aufnehmen.
Der ‚Earned It‘-Hitmacher – der mit bürgerlichem Namen Abel Tesfaye heißt – musste seine Los Angeles-Show im SoFi Stadium aufgrund von Gesangsproblemen abrupt absagen, aber jetzt ist er bereit, am 22. und 23. September mit einem Double-Header in Toronto, Kanada, wieder auf Tour zu gehen.

Der Star verkündete seinen Fans selbst die gute Nachricht auf Instagram: „Die Ärzte sagen, dass meine Stimme in Ordnung ist, und mit etwas Ruhe werde ich solide und in der Lage sein, die Show zu spielen, auf die meine Toronto-Fans warten. Ein neuer LA-Termin ist auch schon in Arbeit. Vielen Dank für all die Liebe und das Verständnis, das Ihr mir habt zukommen lassen. Ich liebe Euch alle so sehr.“

Am Samstag (3. September) verließ The Weeknd nach einigen Songs die Bühne, bevor er zurückkehrte, um zu den 70.000 anwesenden Fans zu sprechen. Auf laute Buhrufe von Fans, die die Arena gefüllt hatten, sagte er: „Ich kann Euch nicht das Konzert geben, das ich Euch geben möchte. Ich werde sicherstellen, dass alle ihr Geld zurückbekommen, und ich werde bald eine Show für Euch machen, aber ich wollte herauskommen und mich persönlich entschuldigen und es nicht twittern oder auf Instagram posten. Ich bitte um Entschuldigung. Es tut mir so leid. Ihr wisst, wie sehr mich das umbringt. Ich liebe Euch. Vielen Dank.“

©Bilder:BANG Media International – The Weeknd – Mercedes-Benz Stadium -11 08 22 – Georgia – Paras Griffin – Getty