Tom Hanks at A Man Called Otto screening in New York - Getty - January 2023

Tom Hanks at A Man Called Otto screening in New York – Getty – January 2023

Tom Hanks: Idris Elba soll nächsten James Bond spielen

Tom Hanks verkündete, dass er Idris Elba als den nächsten James Bond sehen will.
Der 66-jährige Schauspieler ist der Ansicht, dass der ‚Luther‘-Darsteller die „Lizenz zum Töten“ des 007-Agenten erhalten und der Nachfolger von Daniel Craig als legendärer Spion werden sollte.

Hanks erzählte gegenüber der BBC: „Verstehen Sie das. James Bond hat die Lizenz zum Töten. Und ich würde diese Lizenz an Idris Elba nur auf der Grundlage der Arbeit ausstellen, die ich von ihm gesehen habe.“ Idris schien sich am Anfang dieses Jahres jedoch definitiv als der nächste Bond selbst auszuschließen, indem er erklärte, dass er es vorziehe, den unorthodoxen Detektiv John Luther zu verkörpern. Anfang dieses Jahres sagte der Star: „Weißt du, viele Leute reden über einen anderen Charakter, der mit ‚J‘ anfängt und mit ‚B‘ endet, aber ich werde nicht dieser Typ sein, ich bin John Luther. Das bin ich.“ Hanks hatte zuvor seinen ersten Roman mit dem Titel ‚The Making of Another Major Motion Picture Masterpiece‘ geschrieben, der von seiner eigenen Leinwand-Karriere inspiriert wurde. Die Geschichte handelt von der Entstehung eines Superhelden-Action-Blockbusters und enthält eine Reihe von Charakteren, darunter einen exzentrischen Regisseur und einen selbstgefälligen Schauspieler, der damit beginnt, die Dreharbeiten zu stören.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Ed Sheeran: Er will für ‚Bond‘ singen

  • Timothy Dalton: Fan von Daniel Craig als James Bond

    Timothy Dalton - OCT 12 - Famous - Secret Of The Wings Disney premiere
  • Mel Gibson: Corona ist “die seltsamste Sache”

  • Tom Hanks ist sauer: KI setzte sein Gesicht in Werbe-Spot ein

    Tom Hanks
  • Barbara Broccoli verspricht James Bond-Rückkehr

    Barbara Broccoli - Nov 08
  • ‘Knives Out’-Fortsetzung: Dave Bautista ist dabei