René Weller

picture alliance / SvenSimon | SVEN SIMON

Trauer um die Box-Legende: René Weller ist gestorben

René Wellers letzter Gegner erwies sich als unbezwingbar. Am Dienstag (22. August) starb der Boxer, der seine Karriere einst mit dem Gewinn der Europameisterschaft krönte, im Alter von nur 69 Jahren. Er hatte lange an Demenz gelitten.

"Ich habe ihn gehen lassen"

"Ich habe ihn gehen lassen und es war in den letzten Wochen sehr schwierig, er hat geschrien, er hatte Schmerzen", bestätigte seine Witwe Maria den Tod des Sportlers gegenüber 'Bild'. Schon vor wenigen Tagen hatte sie Freunde des Stars gebeten, sich zu beeilen, wenn sie sich noch einmal von ihrem Mann verabschieden wollten. "Es kann jeden Tag mit dem Champ zu Ende gehen", sagte Maria. Auf Instagram schrieb sie am späten Abend: "Und plötzlich steht die Welt in Flammen und ein Moment wird zur Ewigkeit, my Love", setzte dahinter ein gebrochenes Herz. "Ich verneige mich vor deiner letzten Reise. Hand in Hand und in meinen Armen bist du heute um 17:50 Uhr zuhause in Frieden von mir gegangen. Es zerreißt mir mein Herz, nicht mehr deine Stimme, Lachen zu hören und deine Hände zu spüren."

René Weller plante seine Trauerfeier selbst mit

René Weller war nicht nur wegen seiner Erfolge im Ring in den Achtzigern zum Superstar in Deutschland geworden. Die extravaganten Auftritte des fünffachen "Boxers des Jahres" brachten ihm den Namen "der schöne René" ein, er machte regelmäßig Schlagzeilen. 1999 wurde er wegen Hehlerei und Kokainhandels verhaftet, verbrachte vier Jahre im Gefängnis. Nach seiner Haftstrafe wirkte er unter anderem als Fitnesstrainer, Reality-Star und Schauspieler.

Jetzt heißt es Abschied nehmen von einer echten Sport-Persönlichkeit. Die Trauerfeier hat Maria bereits mit ihrem verstorbenen Mann genau geplant. So sollen sechs ehemalige Boxer den Sarg in die Kapelle tragen, der mit seiner Harley-Davidson-Bettwäsche ausgelegt und von außen mit einer roten Rose, seinen originalen Boxhandschuhen und einer Deutschlandfahne geschmückt ist. Die Trauerfeier findet im engsten Kreis statt, doch Maria wünscht sich, dass seine vielen Fans "zum Zeitpunkt der Feuerbestattung dann für ihren Champ beten." R.I.P. René Weller.

Bild: picture alliance / SvenSimon | SVEN SIMON

Das könnte dich auch interessieren

  • Evelyn Burdecki trauert um ihren Vater: "Warum Papi?"

    Evelyn Burdecki
  • Offene Worte von Bruce Willis' Ehefrau Emma: “Mir geht es nicht gut”

    Bruce Willis und Emma Heming Willis
  • "Ist ein Arzt an Bord?" Mike Tyson löst Notfall-Alarm über den Wolken aus

    Mike Tyson
  • "Meine wundervolle Freundin": Mick Jagger und andere Stars nehmen Abschied von Tina Turner

    Tina Turner
  • Das Ende einer Ära: Die Queen ist tot

    Queen Elizabeth II
  • Er wurde 77 Jahre alt: Volker Lechtenbrink ist gestorben

    Volker Lechtenbrink