Travis Barker hat seiner Verlobten Kourtney Kardashian dafür gedankt, dass sie „seine Fäden entfernt“ hat.
Der 46-jährige Schlagzeuger, der mit dem ehemaligen ‚Keeping Up with the Kardashians‘-Star verlobt ist, schien sich eine Verletzung zugezogen zu haben und bedankte sich auf Twitter bei der „Krankenschwester“ Kourtney für das Entfernen der Fäden.

Er twitterte: „Verlobte, beste Freundin und jetzt Krankenschwester.“ Er markierte auch Kourtneys Konto und enthüllte, dass sie seine Fäden entfernte. Der Blink-182-Star, der Kourtney im Oktober 2021 nach weniger als einem Jahr des Datens die Frage aller Fragen stellte, ging jedoch nicht weiter auf seine Verletzung ein. Es kommt nach Behauptungen, dass, während Kourtney, die zuvor von 2005 bis 2015 mit dem Prominenten Scott Disick zusammen war und die Kinder Mason, Penelope und Reign mit ihm hat, „ein Kind“mit Travis haben will, ihr Ex die Vorstellung davon jedoch „nicht mag“. Ein Insider sagte gegenüber ‚ET Online‘: „Kourtney und Travis wollen ein eigenes Kind haben. Es ist sehr wichtig – und aufregend – für sie. Scott mag die Idee nicht, dass Kourtney und Travis ihre Familie vergrößern, aber der Rest der Familie ist sehr unterstützend.“

©Bilder:BANG Media International – Kourtney Kardashian and Travis Barker attend the 94th Annual Academy Awards Kiss – Getty