Travis Scott

Seth Browarnik/startraksphoto.com

Travis Scott: 60 verletzte Fans beim Konzert in Rom

Travis Scott (32) hat einfach kein Glück mit Konzerten. Der Rapper ('Sicko Mode') trat am Montag (7. August) im Circus Maximus in Rom auf und einer der Zuschauer*innen meinte wohl, es sei an der Zeit, die Menge aufzumischen.

Pfefferspray verletzte die Zuschauer*innen

Laut CNN sprühte eine noch nicht identifizierte Person Pfefferspray in die Menge, woraufhin 60 Personen ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen mussten. Ein 14-jähriger Fan wurde Berichten zufolge ebenfalls verletzt, nachdem er auf eine falsche Wand geklettert war, um die Show kostenlos zu sehen. Das alles lässt wieder Erinnerungen an das chaotische Astroworld-Festival im November 2021 aufkommen. Damals waren die Konsequenzen aber noch schlimmer, denn zehn Menschen starben, als die Massen zur Bühne drängten und 2400 Personen mussten sich ärztlich behandeln lassen.

Travis Scott verärgerte die Archäolog*innen

In Rom ging es zum Glück glimpflich ab, aber Travis Scott und sein Rap haben sich trotzdem unbeliebt gemacht. So teilte die italienische Feuerwehr teilte mit, dass am Abend des Konzerts "Hunderte von Anrufen" eingingen, in denen ein offensichtliches Erdbeben gemeldet wurde. Tausende von Menschen, die rocken, dazu noch die stampfenden Beats können sich schon mal so anfühlen. Aber diese Konzerte können laut Achäolog*innen den römischen Ruinen wirklichen Schaden zufügen. Die Direktorin des Archäologischen Parks des Colosseums, Alfonsina Russo, hat ein Ende der Großkonzerte im Circus Maximus gefordert. "Der Circus Maximus ist ein Monument. Er ist kein Stadion und keine Konzerthalle", regte sich Russo gegenüber der italienischen Publikation ‘AGI’ auf. "Diese Mega-Rockkonzerte gefährden ihn und auch den nahe gelegenen Palatinhügel. Rockkonzerte sollten in Stadien abgehalten werden, um die öffentliche Sicherheit nicht zu gefährden." Travis Scott wird sich wohl für sein nächstes Konzert in Rom einen anderen Veranstaltungsort aussuchen müssen.

Bild: Seth Browarnik/startraksphoto.com

Das könnte dich auch interessieren

  • A$AP Rocky: Anklage wegen Schießerei

    A$AP Rocky
  • Drake: Der Rapper muss zum Mord seines Kollegen XXXTentacion aussagen

    Drake
  • Nach Schock-Interview: Kanye West ist zunehmend isoliert

    Kanye West
  • "Stich ins Herz": Anna-Maria Ferchichi wurde beklaut – Schaden in sechsstelliger Höhe

    Anna-Maria Ferchichi
  • Zu berühmt für Ehebruch? Cardi B wehrt sich gegen Gerüchte, sie habe Offset betrogen

    Cardi B und Offset
  • Er kann es kaum erwarten: Florian Silbereisen kehrt auf die Bühne zurück

    Florian Silbereisen