Tyrese Gibson soll sich dem Cast von ‚Hard Matter‘ angeschlossen haben.
Der 43-jährige Schauspieler wurde neben den Stars Harvey Keitel und Frank Grillo in dem neuen Film gecastet, der von Justin Price geschrieben und inszeniert wird.

Der Streifen spielt in einem neuen Amerika, in dem ein machthungriges Unternehmen das Gefängnissystem übernimmt, während die neuen Gesetzeshüter die Todesstrafe verhängen, um wieder in die Gesellschaft zurückzukehren. Jeff Bowler und Bret Saxton produzieren das Projekt zusammen mit Price und Latavius Powell für ihr Wonderfilm-Banner. Tyrese spielte zuvor in dem Action-Thriller ‚The Inside Game‘ mit und produzierte ihn in Zusammenarbeit mit Wonderfilm Media. Der Darsteller erklärte in einem Statement: „Das ist meine zweite Produktion mit Wonderfilm und ich liebe ihr Talent für das Geschichtenerzählen. Bret und Jeff sind großartige Kollaborateure.“ Und Saxon und Bowler fügten hinzu: „Dass Tyrese für ‚Hard Matter‘ mit an Bord kam, war unglaublich.“ Tyrese hatte sich zuvor gegen den Kolorismus in Hollywood gewehrt und behauptet, dass er Rollen an Terrence Howard verlor, weil sein Freund eine „hellere Hautfarbe“ als er hat.

©Bilder:Bang Media International