Bono with U2 bandmates - JAN 14 - Golden Globes after-party

Bono with U2 bandmates – JAN 14 – Golden Globes after-party

U2: Ihr neues Album erscheint im März

U2 sollen im März ihr neues Album mit ihren neu interpretierten und neu aufgenommenen Songs veröffentlichen.
Die Band wird ihre ‚Songs of Surrender‘-LP mit insgesamt 40 Liedern herausbringen, die auf Frontmann Bonos ‚Surrender: 40 Songs, One Story‘-Memoiren folgt, die im November erschienen.

U2 werden die neue Platte am 17. März auf den Markt bringen. Die Band verkündete auf ihrem offiziellen Account auf Twitter: „‚Songs Of Surrender‘ 40 Songs. Neu interpretiert und neu aufgenommen. 17. März 2023.“ Die Neuigkeiten kommen, nachdem U2-Gitarrist The Edge in Briefen an ihre Fans ein neues Projekt andeutete und verriet, dass die Rocker mit ihrer Musik in eine „neue Richtung“ gehen würden. Er enthüllte: „Wenn ein Song bekannt wird, dann wird er immer mit einer bestimmten Stimme in Verbindung gebracht. Ich kann mir ‚Tangled Up In Blue‘ nicht ohne das schrille Timbre von Bob Dylan vorstellen oder ‚All The Time In The World‘ ohne die einzigartige Stimme von Louis Armstrong. Was passiert also, wenn sich eine Stimme entwickelt und ihr Erfahrung und Reife die zusätzliche Resonanz verleihen? U2 gibt es schon lange genug, um zu wissen, wie das ist. Das gilt für uns alle, aber ganz besonders für Bono.“ Die Titelliste der kommenden Platte muss noch bestätigt werden, wobei aber einige Fans der Band, die auch aus den Mitgliedern Adam Clayton und Larry Mullen Jr. besteht, spekulierten, dass es sich dabei um dieselben Songs wie aus Bonos Memoiren handeln könnte.

©Bilder:BANG Media International – Bono with U2 bandmates – JAN 14 – Golden Globes after-party, Splash