Edward Norton

Media Punch/INSTARimages.com

Überraschung für Edward Norton: Der Schauspieler ist ein Nachfahre von Pocahontas

Er muss über zwölf Generationen zurückgehen, um sie als seine Urgroßmutter bezeichnen zu können, aber immerhin: Edward Norton (54) ist ein Nachfahre der berühmten Pocahontas. Dass seine Familie möglicherweise eine Verbindung zu der Häuptlingstochter und ihrem Ehemann John Rolfe habe, die auch als Amonute bekannt ist, wusste er schon, aber dass sie tatsächlich verwandt sind, bestätigte erst die US-Ahnenforschungsshow 'Finding Your Roots'.

Legendäre Vorfahrin

Als Moderator Henry Louis Gates ihm die Neuigkeit eröffnete, war Edward überwältigt: "Oh mein Gott. Man kann kaum weiter zurückgehen, es sei denn, man ist ein Wikinger. Es macht einem bewusst, was für ein kleines Rädchen in der Menschheitsgeschichte wir sind." Als Beweise legte Henry ihm jede Menge uralter Dokumente vor, darunter eine Heiratsurkunde aus dem Jahr 1614, und sagte: "Es besteht kein Zweifel." Diese Ausschnitte wurden bereits in einem Trailer gezeigt, der vor der Ausstrahlung der kompletten Sendung zu sehen war. Pocahontas hatte mit ihrem Ehemann, einem Tabakpflanzer, einen Sohn namens Thomas Rolfe. Sie starb 1617 auf einer Englandreise. Pocahontas‘ Leben diente als Inspiration vieler Kunstwerke, Bücher und Filme, darunter dem Disney-Zeichentrickfilm von 1995.

Edward Norton ist beschämt

Edward erfuhr eine weitere Neuigkeit über seine Ahnen, von denen einige Sklavenhalter waren, die eine gesamte Familie mit fünf kleinen Töchtern ihr eigen nannten. Als man ihm ein Bild dieser Sklaven zeigte, sagte Edward betroffen: "Jedem sollte so etwas unangenehm sein. Es sagt nichts über dich und dein eigenes Leben aus, aber es sagt etwas über die Geschichte dieses Landes. Man muss es zuerst einmal anerkennen, und dann muss man sich damit auseinandersetzen. Wenn man von Zensusdaten absieht und es persönlicher betrachtet, reden wir von wahrscheinlich einem Ehemann und einer Ehefrau mit fünf Mädchen, und diese Mädchen sind Sklaven. In Sklaverei geboren. Und wenn du jetzt liest Sklave, acht Jahre alt möchtest du einfach nur sterben."

Durch seine Abstammung von Pocahontas hat Edward Norton übrigens einige weitere berühmte Namen in seiner entfernten Verwandtschaft, darunter Nancy Reagan, Woodrow Wilsons Ehefrau Edith Bolling Galt Wilson und George W. Bush.

Bild: Media Punch/INSTARimages.com