Viply

Unter uns: Sarah Bogen wieder in der Schillerallee zu sehen

Rufus (Kai Noll) nimmt Lilis (Sarah Bogen) Angebot in seinem verzweifelten Schmerz spontan an. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Eingefleischte „Unter uns“-Fans können sich freuen: Schauspielerin Sarah Bogen (30) taucht als Lili Mattern wieder in der Schillerallee auf! 2001 war die Düsseldorferin das erste Mal in ihrer Rolle zu sehen. Insgesamt elf Jahre lang spielte sie in der RTL-Serie mit, dann kam das Aus. Nach fast acht Jahren Sendepause feiert sie nun ihr Comeback – wenn auch nur für bestimmte Zeit.

„Ich war tatsächlich ein bisschen aufgeregt… Das ist wie bei einem Klassentreffen. Man hat die Leute so lange nicht gesehen, weiß nicht, wer noch alles dort arbeitet und fühlt sich erstmal wie ein ‚Besucher‘. Aber schon nach der ersten Szene war es, als sei ich nie weg gewesen.“, so die „Unter uns“-Schauspielerin.

Die Stieftochter von Rufus (Kai Noll) bekommt einen Anruf von Britta (Tabea Heynig) – sie macht sich Sorgen um ihn. Lili packt sofort ihre Sachen, verlässt Afrika und kommt zurück in die Schillerallee. Plötzlich steht sie Rufus gegenüber, der nicht glauben kann, dass Lili wirklich vor ihm steht. Rufus denkt er würde fantasieren und ergreift zunächst die Flucht.

Rufus (Kai Noll) beschleicht im Gespräch mit Britta (Tabea Heynig, l.) und Lili (Sarah Bogen) das ungute Gefühl, dass Lottas Alptraum noch nicht ausgestanden ist. Dieses Foto und das Foto ganz oben: Credit_TVNOW_Stefan_Behrens

In den vergangenen Jahren hat sich bei der schönen Düsseldorferin auch einiges getan. So hat sie ihren Mann für‘s Leben gefunden – sie haben geheiratet und inzwischen ist Sarah sogar Mutter einer kleinen Tochter. Doch damit nicht genug: Die Schauspielerin hat an der Universität zu Köln ihr Bachelor-Studium absolviert.

„Ich habe noch im selben Jahr angefangen, an der Uni Köln zu studieren (…) und habe einige Jahre hinter der Kamera gearbeitet. Inzwischen bin ich verheiratet und habe eine kleine Tochter. Verrückt, wie das Leben so spielt!“, so die 30-jährige Schauspielerin.

„Unter uns“ läuft täglich von montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.de.

Interview mit „Unter uns“-Star Sarah Bogen

Eingefleischte Fans kennen dich natürlich noch als Lili Mattern von damals – wann warst du das letzte Mal bei UU zu sehen?

Sarah: „Das letzte Mal bei ‚Unter uns‘ war ich 2012 zu sehen. Nach einigen beruflichen und privaten Niederlagen ist Lili nach Namibia zu ihrer Halbschwester Romy ausgewandert.“

Was hast du in der Zwischenzeit gemacht?

Sarah Bogen: „Inzwischen sind schon acht Jahre ins Land gezogen, unfassbar wie die Zeit rennt. Es ist einfach so viel passiert! Ich habe noch im selben Jahr angefangen, an der Uni Köln zu studieren. Ich bin viel gereist und habe mein Studium übrigens auch erfolgreich abgeschlossen und einige Jahre hinter der Kamera gearbeitet. Inzwischen bin ich verheiratet und habe eine kleine Tochter. Verrückt, wie das Leben so spielt!“

Wie ist es, nach so langer Zeit wieder am Set und in den Kulissen zu sein?

Sarah Bogen: „Ich war tatsächlich ein bisschen aufgeregt… Das ist wie bei einem Klassentreffen. Man hat die Leute so lange nicht gesehen, weiß nicht, wer noch alles dort arbeitet und fühlt sich erstmal wie ein ‚Besucher‘. Aber schon nach der ersten Szene war es, als sei ich nie weg gewesen.“

Fiel es dir schwer, wieder in deine Rolle zu kommen?

Sarah Bogen: „Überhaupt nicht. Ich habe die Texte gelesen und wusste direkt, wie Lili sie spielen würde. Allerdings ist auch meine Rolle acht Jahre älter geworden und ich habe mir fest vorgenommen nicht ganz so zickig zu spielen, wie es die alte Lili gerne mal war. An der ein oder anderen Ecke fährt Lili zwar nochmal die Krallen aus, wirkt dabei aber hoffentlich nicht wie ein pubertärer Teenie, sondern wie eine junge Erwachsene, die anderen ihre Meinung geigt. Ob das geklappt hat? Keine Ahnung, das müsst ihr entscheiden.“

Mit welchen alten Kollegen hast du während deiner “Abwesenheit” privat noch Kontakt gehalten?

Sarah Bogen: „Ich habe einige gute Freunde bei ‚Unter uns‘ gewonnen, die ich heute noch zu meinen Besten zähle. Allerdings arbeitet heute keiner mehr von ihnen bei UU.“

Weshalb kommt Lili zurück nach Köln und wie wird Rufus darauf reagieren?

Sarah Bogen: „Lili bekommt einen Anruf von Britta, die sich Sorgen um Rufus macht. Lili packt ihre 7 Sachen und steht plötzlich Rufus gegenüber, der nicht glauben kann, dass Lili wirklich in der Schillerallee ist. Das meine ich übrigens wörtlich. Rufus denkt er würde fantasieren und ergreift zunächst die Flucht. Ich habe mich sehr über diesen ersten Auftritt gefreut!“

Meinst du, Lili wird irgendwann wieder für längere Zeit Teil der Schillerallee sein?

Sarah Bogen: „Lustigerweise bekomme ich diese Frage öfters zu hören. Lilis Rückkehr war von Anfang an nur für eine gewisse Dauer bestimmt. Und als ich vor acht Jahren bei ‚Unter uns‘ aufgehört habe, war dieses Kapitel auch wirklich für mich beendet, ich konnte mir nicht vorstellen, wieder so regelmäßig vor der Kamera zu stehen. Das ist inzwischen anders, ich möchte unbedingt wieder mehr spielen.“

Foto: Credit_Sarah_Bogen_privat

Die mobile Version verlassen