Laut Ehemann David isst Victoria Beckham seit 25 Jahren jeden Tag „das Gleiche“.
Die 47-jährige Modedesignerin, die seit 1999 mit dem ehemaligen Fußballspieler David Beckham verheiratet ist und mit ihm die Kinder Brooklyn (22), Romeo (19), Cruz (16) und Harper Seven (10) hat, weicht nur „sehr selten“ von ihrer Fisch- und Gemüsekost ab.

„Leider bin ich mit einer Frau verheiratet, die seit 25 Jahren immer das Gleiche isst. Seit ich sie kenne, isst sie nur gegrillten Fisch und gedünstetes Gemüse, davon weicht sie nur sehr selten ab”, so David. Er verriet jedoch, dass seine Frau – die in den 1990er Jahren als Mitglied der kultigen Popgruppe Spice Girls berühmt wurde – einmal ihre strenge Diät brach, als sie mit Harper schwanger war. Im ‚River Cafe Table 4‘-Podcast sagte er: „Das einzige Mal, dass sie etwas von meinem Teller mit mir geteilt hat, war, als sie mit Harper schwanger war, und das war der absolute Wahnsinn. Das war einer meiner Lieblingsabende. Ich weiß nicht mehr, was es war, aber ich weiß, dass sie es seitdem nicht mehr gegessen hat.”

David genießt es daher, wenn er mal allein im Haus ist. „Kürzlich war ich fünf Tage lang isoliert, weil ich gerade in Italien gewesen war. Ich kam zurück und an einem der letzten Tage hatten Victorias Eltern eine Party, zu der ich nicht gehen konnte. Also waren alle aus dem Haus und ich habe es insgeheim geliebt. Ich hatte buchstäblich die zwei besten Fleischstücke. Das eine war ein T-Bone, das andere ein englisches Wagyu, und ich habe mir ein Glas des besten Rotweins gegönnt, den ich je getrunken habe, weil ich allein war und mich darauf gefreut habe, am Nachmittag allein Fußball zu gucken.”

©Bilder:BANG Media International – David and Victoria Beckham – Palace of Versaille – Instagram