Jennifer Lopez und Ben Affleck

Jennifer Lopez und Ben Affleck

Weil's so schön war: Jennifer Lopez und Ben Affleck heiraten erneut

Die Hochzeit im kleinsten Kreis am 16. Juli in Las Vegas war nur der Auftakt gewesen, jetzt haben Jennifer Lopez (53) und Ben Affleck (50) erneut "Ja" gesagt. Nachdem bei der Zeremonie am letzten Monat nur engste Familie anwesend war, hatte das Hollywood-Traumpaar jetzt auch Gäste aus dem Bekanntenkreis eingeladen.

Ganz in Weiß…

Unter den Promis, die zur Feier in Bens Anwesen in Savannah im US-Bundesstaat Georgia eingeladen waren, war natürlich auch sein bester Freund Matt Damon (51) — die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Auch Regisseur Kevin Smith (52) schaute vorbei. Nicht nur der Saal und der Altar waren ganz in Weiß gehalten, auch die Brautleute erschienen in einem weißen Kleid von Ralph Lauren und einem weißen Smoking. Selbst an die Gäste war ein entsprechender Dresscode ausgegeben worden. Star-Podcaster Jay Shetty soll Berichten zufolge durch die Zeremonie geführt haben.

Ben Affleck und Jennifer Lopez' verspätetes Glück

Sowohl Jennifer Lopez' als auch Ben Afflecks Kinder waren dabei, doch Bens Bruder Casey fehlte — er hatte angeblich Verpflichtungen, die sich nicht aufschieben ließen. J.Lo und Ben lernten sich 2001 am Set von 'Gigli' kennen und wurden als 'Bennifer' schnell zum Hollywood-Traumpaar. Doch vor den Altar schafften sie es nie, obwohl sie sich im Folgejahr verlobten. 2004 war dann Schluss mit dem Glück, und erst im zweiten Anlauf 18 Jahre später — beide waren mittlerweile anderweitig verheiratet gewesen — gab es ein Happy End. Man gönnt es Ben Affleck und Jennifer Lopez von Herzen.

Bild: BauerGriffin/INSTARimages.com