Snoop Dogg

Robert Bell/INSTARimages

Wie bitte? Snoop Dogg will den Joints abschwören

Sein Name ist im Laufe der Jahrzehnte nahezu synonym für einen Joint geworden, und er verdient mit dem legalen Vertrieb sogar ein Vermögen. Dürfen wir Snoop Dogg (52) also glauben, wenn er verkündet, dass er mit dem Rauchen aufhören will? Die Fans des Rappers ('Drop It Like It's Hot') sind skeptisch.

"Heute ist nicht der erste April

Die Ankündigung erfolgte auf Social Media. Zeitgleich auf Instagram und X/Twitter teilte der Musiker und Schauspieler ein Posting, in dem es hieß: "Nach reiflicher Überlegung und Diskussionen innerhalb meiner Familie habe ich beschlossen, mit dem Rauchen aufzuhören." Der Zusatz klingt allerdings schon wieder etwas ironisch: "Bitte respektiert in dieser Zeit meine Privatsphäre." Daher waren viele Follower auch sofort skeptisch, und sie hielten mit dieser Skepsis nicht hinterm Berg. "Heute ist nicht der erste April", hieß es in der Kommentarspalte, ein anderer Follower schrieb: "Wir sind jetzt ganz offiziell in einer neuen Welt."

Steigt Snoop Dogg auf Edibles um?

Andere vermuteten, dass Snoop Dogg seine Drogen mit Rücksicht auf seine Lungen-Gesundheit vielleicht einfach nicht mehr rauchen will und sie künftig in anderer Form konsumieren wird. "Er wird auf Edibles umsteigen, um seine Lungen zu schonen, guten Appetit", schrieb jemand. Doch einige nahmen die Ankündigung und auch die Bitte, in Ruhe gelassen zu werden, durchaus ernst: "Ich hatte im letzten Jahr eine Lungenembolie und musste aufhören und weiß, wie schwer es ist, besonders für jemanden wie dich. Nimm dir alle Zeit, die du brauchst." Er wurde gelobt: Es gehöre eine Menge Mut dazu, seinen Ausstieg zu verkünden, "wenn man so, so, so viel Geld" mit etwas gemacht habe. Ob Snoop Dogg es wirklich ernst meint, werden die kommenden Monate zeigen.

Bild: Robert Bell/INSTARimages

Das könnte dich auch interessieren

  • Kindergeburtstag ohne Kanye: Der Rapper rastet erneut aus

    Kanye West
  • Bushido wandert mit Familie aus: Seine Frau verschenkt schon die Babybetten

    Bushido
  • Mariah Carey plant Weihnachtsspecial ‚Mariah Carey’s Magical Christmas Special‘

    Mariah Carey returns to Apple TV with Mariahs Christmas - The Magic Continues - ONE USE
  • Megaloh: Deutschrapper reden nur über Klamotten und Autos

    Megaloh
  • Megan Thee Stallion hatte eine harte Strafe gefordert: Zehn Jahre Knast für Rapper Tory Lanez

    Megan Thee Stallion
  • 50 Cent: Wegen Körperverletzung angeklagt

    50 Cent