Zendaya, Josh O’Connor und Mike Faist haben sich der Besetzung von ‚Challengers‘ angeschlossen.
Das Trio soll in dem neuen romantischen Drama von Regisseur Luca Guadagnino, das in der Welt des Tennis angesiedelt ist, mitspielen.

Zendayas Deal für den kommenden Streifen steht fest, während sich Josh und Mike noch in den Verhandlungen befinden. Die ‚Spider-Man: No Way Home‘-Produzentin Amy Pascal produziert das Projekt zusammen mit Zendaya und Luca über ihr Pascal Pictures-Banner. Das Drehbuch wird aus der Feder des Dramatikers Justin Kuritzkes stammen. Der Film dreht sich um die Welt des Profi-Tennis, in der die Trainerin Tashi (Zendaya) ihren Ehemann Art (Faist) in einen Grand-Slam-Champion des Sports verwandelt. Nach einer Pechsträhne nimmt dieser an einem Challenger-Event teil, dem niedrigsten Pro-Turnier-Level, wo er gegen Patrick (O’Connor), Tashis ehemaligen Freund und seinen ehemaligen besten Freund, antreten muss. ‚Challengers‘ gehört zu Lucas zahlreichen anstehenden Projekten, darunter ‚Bones and All‘ mit Timothée Chalamet und dem Audrey-Hepburn-Biopic, in dem Schauspielerin Rooney Mara die Hauptrolle übernimmt. Zendaya hat bereits in Erfolgsfilmen wie ‚Spider-Man: No Way Home‘ und ‚Dune‘ mitgespielt und ist zu einem der gefragtesten Stars in Hollywood geworden.

©Bilder:Bang Media International