Die beliebtesten Spiele Apps in Afrika 2020

Wusstest Du schon...

Ozzy Osbourne Metal Casino

Ozzy Osbourne zum Markenbotschafter der Metal Casino Plattform ernannt

Auf dem afrikanischen Kontinent boomt das Geschäft mit Smartphones und damit auch mit mobilen Spielen. Wer gedacht hätte, dass sich der Markt und die Interessen in Afrika grundlegend von denen in Europa oder in Nordamerika unterscheiden, der muss eines Besseren belehrt werden. Zwar sind in verschiedenen Staaten Afrikas die Zahlen der Nutzer noch nicht so hoch wie zum Beispiel in Deutschland, dennoch sind es vor allem Angebote wie das Online Casino ohne Einzahlung, das die Spieler in Scharen zum Smartphone lockt. 

Neben den Casino-Spielen sind es vor allem Rollenspiele, wo man in die Haut einer bekannten Figur schlüpfen darf, die besonders auf Anklang stoßen. In etlichen afrikanischen Ländern lässt sich also feststellen, dass die Nutzer großen Wert darauf legen, in erster Linie gut unterhalten zu werden. Nette, kleine Minispiele sind vielleicht ein spaßiger Zeitvertreib, doch in den meisten Fällen werden diese schnell auch wieder langweilig. Die Story sollte sich im besten Fall langsam, aber stetig entwickeln.

Mit jedem Spielen wird das Spiel mit seiner Story dadurch spannender und interessanter. Als Spieler hat man daraufhin Lust, seiner Spielfigur täglich einen Besuch abzustatten. Diese Art von Spielen wird oftmals in monatelanger Arbeit entwickelt. Das bedeutet zumeist, dass ein kleiner Kaufpreis dafür entrichtet werden muss. Das ist aber zu verschmerzen, wenn man bedenkt, dass die Spiele annähernd die Qualität eines Konsolenspiels bieten und man als Spieler nicht permanent durch störende Werbung belästigt wird.

Zurück zur gut bekannten Klassik

In vielen afrikanischen Ländern ist zu beobachten, dass vor allem die Klassiker immer beliebter werden. Diese erfahren durch die mobilen Spieler eine Art Renaissance. Wer würde nicht gerne die Spiele spielen, mit denen er aufgewachsen ist und die er noch aus seiner Kindheit kennt? Viele Anbieter lassen die echten und weltweit bekannten Klassiker deshalb nochmal aufleben. Früher brauchte es dazu eine teure Konsole, auf die oftmals viele Monate lange gespart werden musste. In der heutigen Zeit schafft das Smartphone das locker, in einer Auflösung, die sogar noch wesentlich besser ist. 

Was früher gut funktioniert hat, das kann auch heute funktionieren. Dieser Grundsatz stimmt allemal, wenn man einen Blick auf die Spiele-Downloads auf dem afrikanischen Kontinent wirft. Dadurch, dass eine derartige Bandbreite an Spielen angeboten wird, kommen sich ganze Generationen an Spielern näher. Wer würde seinen Kindern nicht gerne zeigen, was man bereits während der eigenen Kindheit oder Jugend am liebsten gespielt hat? Vielleicht finden die jungen Spieler ja auch gefallen daran. In Afrika scheint dieses Konzept sehr gut aufzugehen. Dort muss es nicht das Neueste oder Ausgefallenste sein, es muss aber gut konstruiert und durchdacht sein.

Ein solches Spiel findet schnell Anklang und verbreitet sich auch durch Mundpropaganda sehr schnell. Trends können mitunter innerhalb weniger Tage entstehen. Damit haben auch kleinere und bislang unbekannte Entwickler eine Chance auf dem afrikanischen Markt. Wenn die Idee stimmt und das Spiel liebevoll ausgestaltet ist, dann kann es mitunter sehr schnell gehen. Hat es ein Spiel erst einmal in die Top-Listen geschafft, so kann es innerhalb eines Tages viral sein.

In Filmen und Serien Inspiration finden

Viele Spiele, die besonders in Afrika beliebt sind, finden ihre Inspiration in bekannten Serien oder Filmen. Oftmals werden die Rechte daran von Spieleentwicklern aufgekauft, die im Anschluss packende Mobil-Games daraus entwickeln. Jeder Fan der Serie kann damit einfach selbst in die Rolle seiner Lieblingsfigur schlüpfen. Auf diese Art und Weise lässt sich die Zeit bis zur nächsten Episode der Serie sehr einfach überbrücken. Man kann damit quasi an seiner eigenen Story arbeiten. Auch in etlichen afrikanischen Ländern sind die großen Serien aus den Vereinigten Staaten sehr beliebt und werden gerne gesehen. Die die besten Spiele wiederum sind damit im Umkehrschluss eine gute Werbung für die Serie. So werden einzelne Produktionen zu einer noch stärkeren Marke, die auf neuen Ebenen für sich werben können.

Foto: Adobe / Daniel Ernst

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Diese 10 Promi-Babys sind 2020 zur Welt gekommen

Das Handtaschen-ABC der Celebrities

Arbeitskleidung – worauf sollte man vor der Anschaffung achten?

Was sagst Du dazu?