4 Tipps wie Frauen schicker aussehen Foto: Bruno Monteiro (honorarfrei)

4 Tipps! Wie Frauen sofort schicker aussehen

Wusstest Du schon...

Deswegen trägt Herzogin Meghan keine Kleider von Victoria Beckham

Die meisten Menschen starten jedes Jahr mit Vorsätzen wie „10 Kilo abnehmen“, „Zuckerfrei ernähren“ oder „endlich Marathon laufen“ ins neue Jahr. Vorsätze sind gut und wichtig. Zumindest wenn ihr Nichteinhalten nicht zu noch mehr Frustration und innerer Ablehnung führen. Stil-Coach Rosa Biazzo ist überzeugt: „Viele Frauen machen sich unnötig Stress mit ihrem Körper. Anstatt immer neue Diäten auszuprobieren, sollten sie sich einfach besser anziehen.“

Das Problem: „Meiner Erfahrung nach wissen sehr viele Frauen nicht, welche Farben und Schnitte ihnen eigentlich stehen“, so Biazzo. „Sie schauen sich die Models in den Zeitschriften an und folgen irgendwelchen Trends, ohne darauf zu achten, was ihrer Haut, ihrer Haarfarbe und ihrem Körper guttut.“

4 Tipps wie Frauen sofort schicker aussehen – von Rosa Biazzo

  1. Schwarz meiden und alternativ lieber blaue Kleidung tragen
  2. Rein-Weiß meiden und lieber zu Creme-Weiß greifen
  3. Mindestens drei Kleidungsstücke miteinander kombinieren oder zwei plus ein Accessoire
  4. Rouge gibt dem Gesicht Frische und Lebendigkeit, egal ob man sich sonst schminkt oder nicht

Rosa Biazzo empfiehlt einen einfachen Test: „Einfach Mal Tonpapier kaufen und alle Farben nacheinander vors Gesicht halten. So merkt man schnell, welche Farben den Teint strahlen lassen und wann eine Frau blass und matt aussieht. Weiß und Schwarz steht nur wenigen Frauen gut.“

Auch was die Schnitte angeht, sollten Frauen lieber anhand der eigenen Figur entscheiden, und aktuelle Trends außen vorlassen. „Viele Frauen, die mit ihrem Körper unzufrieden sind, kaufen besonders weite, große Kleidungsstücke. Es geht mehr darum, Problemstellen zu kaschieren, als sich zu zeigen“, erläutert Biazzo, die auch staatlich geprüfte Designerin ist.

Schicker aussehen: das Beispiel X-Silhouette

„Beispiel X-Silhouette: Das sind Frauen mit im Vergleich zu Schulter und Becken schmaler Taille“, so Biazzo. „Frauen mit X-Silhouette neigen oft dazu, mit weiten, langen Shirts, Hemden und Pullovern den Po zu bedecken. Dabei sollten sie vor allem die Taille betonen, etwa mit hochgeschnittenen Hosen und Gürteln.“

Rosa Biazzo hilft Frauen dabei, ihren eigenen, individuellen Stil zu finden und bietet Online-Mode-Seminare an. „Für viele Frauen ist es lebensverändernd, wenn sie merken, wie schön sie eigentlich sind – und zwar ohne vorher noch einmal zehn Kilos abzunehmen.“

Biazzo bietet online einen Gratis-Stil-Check an, der Frauen dabei hilft ihren Figur- und Farbtyp zu erkennen: https://www.rosabiazzo.com/stil-check

Foto: Bruno Monteiro (honorarfrei)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Fit für den Frühling Tipps

Fit in den Frühling: 5 Tipps für Körper und Seele

Stars und ihre Familienwagen

Uhren Plagiate: verlockender Preis, enttäuschende Qualität

Was sagst Du dazu?