Billy Porter enthüllte, dass er die „Farbe der Saison“ zu den Grammy Awards 2022 trug.
Der 52-jährige Star, der für seine extravaganten, aussagekräftigen Looks auf dem roten Teppich bekannt ist, trug seine Haare zu Zöpfen gestylt und schminkte seine Lippen dazu in einem Blauton, als er sein fuchsiafarbenes Valentino-Outfit anhatte, das speziell für ihn vom Laufsteg ausgewählt wurde.

Porter erzählte gegenüber ‚E! News‘: „Die Farbe der Saison, wie ich höre, ist Fuchsia, und Valentino hat sie mir geschickt, damit ich sie vom Laufsteg tragen kann. Also musste ich dazu einfach Ja sagen!“ Der ‚Pose‘-Prominente, der seinen Look mit einem Paar silberner Absatzschuhe komplettierte, wurde auch gefragt, ob er es sich jemals vorstellen könnte, ein so vielfältiges Outfit zu tragen, als er 1992 bei ‚Star Search‘ gewann. Er fügte hinzu: „Eigentlich ja zu einem Teil davon, aber nicht zu dem Teil, in dem ich ich selbst sein konnte. Ich habe versucht, jemand anderes zu sein. Ich habe versucht, männlich genug zu sein, um mich anzupassen. Das hat nicht so gut funktioniert. Nun, als ich anfing, authentisch und ich selbst zu sein, begannen die Dinge zu passieren. Also bin ich glücklich. Es ist schön.“ Der Broadway-Schauspieler, der an der Veranstaltung teilnahm, um einen Preis zu überreichen, erklärte auch, dass er und Laverne Cox, die Transgender ist, „lebende Beweise“ dafür seien, wie Macht Veränderungen herbeiführen kann.

©Bilder:BANG Media International – Billy Porter attends the 64th Annual GRAMMY Awards 2022 – Getty