James Corden wäscht sich nur alle zwei Monate die Haare.
Der 43-jährige Star sprach in der ‚The Late Late Show‘ jetzt offen über seine Badezimmergewohnheiten und dürfte damit einige Fans schockiert haben. Nachdem die Bewohner von Los Angeles aufgrund der Wasserknappheit gebeten wurden, die Zeit, die sie in der Dusche verbringen, zu verkürzen, gewöhnte sich James an, seine Locken nur sehr selten zu waschen und nur wenige Sekunden zu duschen.

James sagte: „Ich bin in drei oder vier Minuten rein und raus. Ich benutze Seife, aber ich wasche meine Haare nicht. Ich wasche sie alle zwei Monate. Das ist eine wahre Geschichte. Ich glaube nicht, dass wir schmuddelig sind.“ Der ‚Gavin and Stacey‘-Star war verblüfft, als er feststellte, dass die durchschnittliche Duschzeit in LA 10 Minuten beträgt. James sagte: „Du machst Witze… was? Wenn das der Durchschnitt ist, bedeutet das, dass manche Leute 20 Minuten lang da drunter stehen? Oh mein Gott!“

James hat außerdem über seinen Gewichtsverlust gesprochen und enthüllt, dass er erst mittags esse, da er versuche, in Form zu bleiben. Der Moderator, der angekündigt hat, ‚The Late Late Show‘ im Jahr 2023 zu verlassen, sagte der Zeitung ‚The Sun‘: „Ich esse erst um 12 Uhr. Ich habe einen Trainer, mit dem ich an den meisten Vormittagen boxe und bisher hatte ich heute einen Apfel. Ich versuche, mich gesund zu ernähren, mich aber nicht zu quälen.“

©Bilder:BANG Media International – James Corden Tony Awards 2019 Famous