Maddie Ziegler sprach darüber, dass sie bereits mit sechs Jahren damit begann, Make-up zu tragen.
Die 19-jährige Tänzerin und Schauspielerin, die gerade ihre zweite Zusammenarbeit mit der beliebten Beauty-Marke Morphe begann, experimentierte schon in jungen Jahren mit Make-up und lernt immer wieder neue Tricks, wenn es um das Auftragen von Schminke geht.

Der Star erklärte gegenüber ‚Teen Vogue‘: „Ich denke, ich weiß jetzt, wie ich mein Make-up am besten auftragen kann. Ich habe mit sechs Jahren damit angefangen, mein eigenes Make-up zu machen. Also habe ich mich in Bezug auf meine Make-up-Fähigkeiten immer weiterentwickelt, aber ich liebe das so sehr. Es gibt keine Regeln, wenn es um Make-up geht, also denke ich, deshalb liebe ich es auch so sehr, weil man dabei so viel Freiheit zum Experimentieren hat und manchmal denke ich darüber nach, wie sie sagen, dass Kunst etwas Subjektives ist. Ich denke, das ist mit Make-up genauso deine eigene Interpretation und deshalb kannst du einfach tun, was dich glücklich macht.“ Der ‚Fallout‘-Star enthüllte zudem ihre tägliche Make-up-Routine und erklärte, dass sie immer Produkte verwende, die ihre natürliche Schönheit „betonen“. Sie fügte hinzu: „Ich würde sagen, mein tägliches Make-up, dabei benutze ich meinen Augenbrauenstift aus dieser Kollektion. Ich liebe es, ihn aufzutragen, um es wie eine federleichte Augenbraue wirken zu lassen und füge etwas klares Augenbrauengel hinzu. Ich benutze dasselbe Brauenprodukt, um meine Sommersprossen und meine kleinen Schönheitsflecke zu betonen, die ich liebe, weil sie manchmal versteckt sind.“ Maddie gab auch zu, dass sie ohne ihre gesamte Hautpflege, wichtige Make-up-Artikel und auch ohne Jogginghosen nirgendwo hingehen könne.

©Bilder:BANG Media International – Maddie Ziegler – 2017 Innovator Awards hosted by WSJ. Magazine in New York, November 2017 – Splash