Maude Apatow glaubt, dass „jeder“ roten Lippenstift tragen kann.
Die ‘Euphoria’-Darstellerin gab zu, dass einige ihrer Freundinnen vor einer kräftigen Lippenfarbe zurückschrecken, aber sie ist ein großer Fan einer hellen, matten Farbe von Laura Mercier und hat ihre Freundinnen ermutigt, ihrem Beispiel zu folgen.

„Ich habe Freunde, die sagen: ‚Igitt, rote Lippen stehen mir nicht‘. Ich sage dann, dass das nicht stimmt. Ich glaube, das kann jeder“, ist sich die Darstellerin sicher. Maude gab aber auch, dass sie die gewagten Looks aus ‚Euphoria‘ nicht nachmachen würde, und bewundert die Fans, die sich von der Serie inspirieren lassen. Sie erzählte ‘Vogue.com’: „Niemand hat wirklich erwartet, dass die Show so groß wird, wie sie ist. Es ist so verrückt, die Leute zu sehen, die Euphoria-Make-up machen – und ich bin so neidisch! Ich habe das Gefühl, dass ich zu schüchtern bin, um so einen gewagten Look zu tragen.“ Auch das Aussehen ihrer Figur der Lexi Howard hat sich im Laufe der Serie entwickelt. „Meine Figur fängt schüchtern an und entwickelt sich im Laufe der Staffel weiter, und das sieht man auch beim Make-up. Ihr Make-up wird ein bisschen mutiger“, so Apatow.

©Bilder:BANG Media International – Maude Apatow Avalon Euphoria