Die Frau fürs Leben kann man auch beim Online Dating finden. Foto: Adobe / Studio Romantic

Die Frau fürs Leben kann man auch beim Online Dating finden. Foto: Adobe / Studio Romantic

Online-Dating für alle, die keine Zeit für ihr Privatleben haben

Romantische Beziehungen und ein persönliches Leben aufzubauen ist manchmal ein komplexer Prozess, der einer Person viel Mühe abverlangt. Um starke Beziehungen aufzubauen, musst du mehrere wichtige Phasen durchlaufen: Kennenlernen, Kommunikation, Offenlegung deiner Interessen, deines Charakters, deines Temperaments, deiner Werte und vieles mehr. Nur wenn Menschen sich einander vollständig öffnen und bereit sind, sich gegenseitig so zu akzeptieren, wie sie sind, entstehen wirklich starke romantische Beziehungen, die eine Zukunft haben.

Leider haben viele Menschen heutzutage einfach nicht genug Zeit, um neue Bekanntschaften zu machen und Beziehungen aufzubauen. Sie sind mit Arbeit, Studium, Hobbys, Freunden und anderen Aktivitäten beschäftigt, die einen Großteil ihres Tages in Anspruch nehmen. Deshalb können sie es sich nicht leisten, sich regelmäßig zu verabreden, an Orte zu gehen, an denen sie neue Leute kennenlernen können, oder einfach mit potenziellen Partnern abzuhängen. Infolgedessen fühlen sie sich einsam und sind in ihrem Privatleben enttäuscht.

Wie man online jemanden kennenlernt, wenn man wirklich keine Zeit hat

Es gibt viele Menschen, die den Gedanken, neue Bekanntschaften zu machen, komplett aufgeben und ihr Privatleben „auf die Zukunft“ verschieben. Das kann jahrelang so weitergehen. Das ist absolut falsch, denn auf diese Weise kannst du für immer allein bleiben. So oder so, du musst handeln.

Wenn du das Gefühl hast, dass das Format klassischer Dating-Seiten und -Apps nichts für dich ist, kannst du verschiedene Alternativen ausprobieren:

  • Soziale Netzwerke;
  • thematische Foren und Websites;
  • Messenger;
  • Zufalls-Videochats (Chatroulettes);
  • Multiplayer-Videospiele und mehr.

Im Großen und Ganzen kann jede Internetplattform, die es Nutzern ermöglicht zu kommunizieren, ein praktisches Werkzeug sein, um neue Leute kennenzulernen. Mach dir das zunutze!

Chatroulette: eine tolle Alternative zum traditionellen Dating

Nicht umsonst richten wir deine Aufmerksamkeit auf Zufalls-Videochats. Das ist in der Tat ein sehr bequemer und effektiver Kanal, um neue Leute kennenzulernen und mit ihnen zu kommunizieren, der dir völlig neue Perspektiven eröffnet. Du kannst kostenlos, einfach und schnell interessante Gesprächspartner kennenlernen, per Video kommunizieren, Freundschaften oder romantische Beziehungen in einem bequemen Format aufbauen. Und wer weiß, vielleicht triffst du hier auch deinen zukünftigen Seelenverwandten.

Aber hier kommt ein weiterer wichtiger Punkt ins Spiel: ein Chat-Roulette für die Partnersuche auswählen.

Bis heute gibt es Dutzende von Zufalls-Chat-Roulettes, bei denen es für einen Anfänger ziemlich einfach ist, sich in dieser Vielfalt zurechtzufinden. Deshalb wollen wir deine Aufgabe ein wenig erleichtern und empfehlen dir einige empfehlenswerte Plattformen:

  • ChatRoulette — im Grunde das erste Video-Chat-Roulette der Geschichte, das bereits 2009 eingeführt wurde und sich bei den Nutzern großer Beliebtheit erfreut. Obwohl ChatRoulette auch jetzt noch nicht über umfangreiche Funktionen verfügt, hat der Videochat immer noch ein sehr großes und aktives Publikum.
  • Azar — sowohl ein Chat-Roulette als auch eine Videostreaming-Plattform. Du kannst dich also nicht nur persönlich mit interessanten Menschen treffen, sondern auch Videostreams abhalten oder anschauen. Beachte, dass dieses Format nicht das Beste für vielversprechende Bekanntschaften ist. Aber es ist eine tolle Möglichkeit, sich die Zeit zu vertreiben.
  • Mambo — ziemlich beliebtes Video-Chat-Roulette für Smartphones, das in vielerlei Hinsicht eher einer klassischen Dating-App ähnelt. Wenn du dich also mit Apps wie Tinder oder Badoo wohler fühlst, könnte dir Mambo gefallen.
  • Bigo Live — kein klassisches Videochat-Roulette im üblichen Sinne, sondern ein Videostreaming-Dienst, bei dem du Übertragungen veranstalten oder anschauen kannst. Darüber hinaus ist das Hauptthema von Bigo Live Videospiele. Daher solltest du bedenken, dass die Seite definitiv nicht die vielseitigste unter all den aufgeführten ist.
  • CooMeet — beliebtes Chatroulette, dessen Hauptvorteil ein fehlerfreier Gender-Filter und flexible Einstellungen für die Suche nach Gesprächspartnern sind. Für die bequeme Kommunikation mit Ausländern gibt es einen integrierten Nachrichtenübersetzer. Zudem hat CooMeet sehr praktische und funktionale Apps für iOS und Android. Bis heute hat CooMeet über 9 Millionen aktive Nutzer weltweit und über 700.000 Frauen mit verifizierten Konten.

Zufalls-Videochats sind ein wahrer Glücksfall für alle, die im Internet neue Leute kennenlernen wollen, ohne viel Zeit und Mühe zu investieren. Hier kannst du mit nur wenigen Klicks eine interessante Person kennenlernen. Da die Kommunikation per Video stattfindet, ist es für dich viel einfacher, deinen Gesprächspartner objektiv zu beurteilen und herauszufinden, ob du bereit bist, eine Beziehung mit ihm einzugehen.

Einige nützliche Tipps für effektives Online-Dating

Oft kommt es nicht darauf an, welche Partnervermittlung du nutzt, sondern wie du es machst. Du kannst Dutzende von verschiedenen Dating-Seiten nutzen, aber trotzdem nicht das erreichen, was du willst. Du kannst aber auch nur eine einzige Seite oder Anwendung nutzen und sehr schnell deine Liebe finden.

Deshalb wollen wir dir einige nützliche Tipps in Sachen Online-Dating geben:

  • Sei aktiv und proaktiv. Beschränke dich nicht nur auf eine Art von Online-Dating. Nutze verschiedene Dienste, Funktionen und Möglichkeiten. Probiere neue Kommunikationsformate wie Videoanrufe, Sprachnachrichten, Spiele oder Quizspiele aus. Lass dir interessante Gesprächsthemen oder lustige Aufgaben für deinen Gesprächspartner einfallen.
  • Bleib geduldig und flexibel. Erwarte nicht, dass du deinen Seelenverwandten oder perfekten Partner sofort findest. Gib dir und deinen Gesprächspartnern die Chance, einander besser kennenzulernen. Beurteile Menschen nicht nach dem ersten Eindruck oder dem äußeren Erscheinungsbild. Sei darauf gefasst, dass nicht alle Gesprächspartner zu dir passen oder dich mögen werden. In solchen Fällen ist es manchmal die beste Lösung, weiterzuziehen.
  • Bleib offen und freundlich. Hab keine Angst, ein Gespräch zu beginnen oder Fragen zu stellen. Zeige Interesse an deinem Gesprächspartner und seinem Leben. Teile deine Gedanken, Gefühle und Erfahrungen mit ihm. Lächle und bleibe positiv. Denke daran: Niemand will mit einer Person kommunizieren, die ständig mit etwas unzufrieden ist und sich über alles beschwert. Selbst wenn du im Moment von negativen Gedanken und Gefühlen verfolgt wirst, ist das kein Grund, sie auf Menschen im Internet zu übertragen.
  • Sei dir der Sicherheitsregeln im Internet bewusst. Gib deine personenbezogenen Daten, Kontaktdaten oder finanziellen Informationen nicht an Fremde weiter. Vereinbare kein Treffen mit einer Person, wenn du dir nicht sicher bist, ob sie zuverlässig und sicher ist. Vertraue nicht allem, was dir gesagt wird, und überprüfe die Informationen, wenn möglich. Folge auch keinen unverifizierten Links und lade keine Dateien herunter, die dir von Fremden oder unbekannten Personen geschickt werden.

Wenn du wirklich auf ernsthaftes und vielversprechendes Online-Dating aus bist, solltest du diese Frage mit aller Verantwortung und Bereitschaft zur Initiative angehen. Sonst können die Ergebnisse sehr lange auf sich warten lassen. Wir sind aber sicher, dass du Erfolg haben wirst!

Zusammenfassung

Aktuellen Statistiken zufolge werden heute etwa 18 % aller Ehen auf der Welt zwischen Menschen geschlossen, die sich online kennengelernt haben. Jeder dritte erwachsene Nutzer hat mindestens einmal in seinem Leben eine Partnervermittlung genutzt. Und diese Zahl steigt weiter an.

Wenn du dich auch für das Online-Dating-Format entschieden hast, empfehlen wir dir dringend, verschiedene Seiten zu nutzen, um deine Chancen zu erhöhen. Nutze klassische Dating-Seiten und -Apps, Zufalls-Chat-Roulette, Themen-Foren, soziale Netzwerke und so weiter. Deine Hauptaufgabe ist es, die Plattform mit den interessantesten Nutzern zu finden. Und darauf solltest du deine Bemühungen konzentrieren.

Zum Schluss wollen wir noch ein paar kurze Tipps für erfolgreiches Internet-Dating geben, die oben nicht erwähnt wurden:

  • Sei ehrlich und gib dir keine „Internet-Persönlichkeit“, die nicht der Wahrheit entspricht.
  • Wenn du traditionelle Dating-Websites nutzt, fülle dein Profil mit aktuellen Informationen sorgfältig und detailliert aus.
  • Setze realistische Erwartungen und definiere deine eigenen Dating-Ziele: Freundschaft, Flirten, Beziehung, etc.

Und vergiss nicht: Wenn die gewählte Dating-Seite nicht zu dir passt, kannst du jederzeit eine andere nutzen. Du musst dich nicht nur auf eine Sache konzentrieren. Du wirst überrascht sein, wie sehr deine Erfolgschancen steigen, wenn du dir mehr Freiraum zum Handeln lässt.

Das könnte dich auch interessieren