Regé-Jean Page verriet, dass er es liebt, dass das Armani Code-Parfüm „eine Menge verschiedener Gefühle einfängt“.
Der ehemalige ‚Bridgerton‘-Schauspieler, der für den Eau du Toilette-Duft wirbt, glaubt, dass „unterschiedliche Umstände“ jeden Aspekt des Parfüms zum Vorschein bringen können.

Der 34-jährige Schauspieler schwärmte gegenüber dem ‚InStyle‘-Magazin: „Ich genieße es, dass es eine Menge von verschiedenen Gefühlen einfängt und sie unter verschiedenen Umständen oder zu verschiedenen Tageszeiten freigesetzt werden. Ich fühle mich also erfrischt, wenn es eine Art zitronige Helligkeit hat […]. Aber ich genieße es auch, wie sehr es einen dann sehr schnell in dieses leicht dunkle, rollende Mysterium zieht, das diese andere Seite der Intensität hat, die meiner Meinung nach von dem Moschus der Tonkabohne kommt. Und dann tanzt irgendwo dazwischen diese komplexe Raffinesse, von der wir reden, wo man diese Art von Blumen hat. Es hat Iris. Es ist die Vanille. Salbei ist mit dabei und da ist diese natürliche Holzigkeit in den Salbei- und Sandelholznoten.“ Regé-Jean enthüllte zudem, dass er den Duft zuvor in „verschiedenen Kontexten“ wie in einer Bar, bei Anna Wintours Met Gala und für einen Tag lang am Meer getragen hätte. „Er kommt in verschiedenen Kontexten zum Vorschein, genauso wie die verschiedenen Teile von mir in verschiedenen Kontexten beim Tragen von Dingen zum Vorschein kommen. Vom Tragen von Code in der Bar, am Strand bis hin zur Met Gala. Ich habe alle drei Sachen gemacht – und er trägt sich jedes Mal anders“, so der Star weiter.

©Bilder:BANG Media International – Rege-Jean Page – Emmy Awards – Sept 2021 Getty