Adele hat angedeutet, dass sie im nächsten Jahr ein Baby mit Rich Paul bekommen könnte.
Die Grammy-Gewinnerin löste zuvor Gerüchte aus, dass ihr der 40-jährige Sportagent die Frage aller Fragen gestellt haben könnte, als sie Anfang dieser Woche bei den BRIT Awards einen schillernden tropfenförmigen Diamantring an ihrem Ringfinger trug.

Die ‚Easy On Me‘-Sängerin, die den neunjährigen Angelo mit ihrem Ex-Mann Simon Konecki hat, lässt die Leute bisher jedoch noch über ihre angebliche Verlobung rätseln. Der Superstar verriet in der ‚The Graham Norton Show‘: „Wenn ich es wäre, würde ich das jemals jemandem sagen, ob ich es bin oder nicht?“ Die 33-jährige Sängerin ist seit September 2021 mit Rich liiert und geriet vor kurzem in die Schlagzeilen, nachdem sie ihre geplanten Konzerte in Las Vegas am Tag vor der Premiere kurzfristig abgesagt hatte. Während ihres Gesprächs mit Graham versprach Adele den Fans auch, dass ihre verspätete ‚Weekends with Adele‘-Künstlerresidenz noch vor Ende 2022 stattfinden wird und gab zu, dass dies noch in diesem Jahr geschehen muss, weil sie bereits „Pläne“ für nächstes Jahr habe. Die ‚Hello‘-Hitmacherin deutete dabei geheimnisvoll an: „Stellen Sie sich vor, ich müsste es absagen, weil ich ein Baby bekommen würde!“

©Bilder:BANG Media International – Adele – FEB 22 – Famous – BRIT Awards 2022 red carpet