Adele wird nun doch bei den kommenden BRIT Awards auftreten.
Die 33-jährige Sängerin bestätigte in den sozialen Medien, dass sie bei der Zeremonie, die am 08.01.2022 in der Londoner O2 Arena stattfinden soll, auf der Bühne stehen wird. Sie schrieb auf Instagram: „Hiya, also bin ich wirklich glücklich zu sagen, dass ich nächste Woche bei den Brits auftreten werde!“

Der in London geborene Star, der 2016 nach Los Angeles gezogen ist, erzählte seinen 49 Millionen Followern auch, dass er während des Besuchs in der BBC1-Sendung ‚The Graham Norton Show‘ auftreten werde. Adele schrieb weiter: „Und ich werde auch vorbeischauen, um Graham [Norton] für ein Gespräch auf der Couch zu sehen, wenn ich schon in der Stadt bin. Ich freue mich darauf!“

Erst kürzlich wurde berichtet, dass die ‚Easy On Me‘-Hitmacherin aus der Performance ausgestiegen sei und BRIT Award-Bosse versuchten, sie davon zu überzeugen, per Video-Verbindung zu erscheinen. Ein Insider hatte gegenüber ‚The Sun‘ gesagt: „Adele wurde bestätigt, an diesem Abend aufzutreten, hat sich aber jetzt zurückgezogen, was ein massiver Schlag für die Organisatoren war. Sie sprechen mit ihrem Team, um zu sehen, ob sie per Video erscheinen kann. Es ist ein massives Kopfzerbrechen, aber sie wollen, dass sie in irgendeiner Weise involviert ist.“ Scheinbar hat sich das aber nun geklärt und das Gerücht in Luft aufgelöst. Auf Adeles eigenes Wort können die Fans wohl recht sicher vertrauen.

©Bilder:BANG Media International – Adele – An Evening With – Avalon