Lana Del Rey

JENNIFER GRAYLOCK/INSTARimages.com

Alles weg: Lana Del Rey verliert bei einem Diebstahl Manuskript und unveröffentlichte Songs

Einmal nicht aufgepasst: Sängerin Lana Del Rey (37) wurden Computer und Camcorder geklaut. Eine Katastrophe, aber sie will sich nicht entmutigen lassen.

Musik und persönliche Fotos

Die Amerikanerin wandte sich mit einem Video an ihre Instagram-Fans und berichtete von dem Vorfall. Jemand hatte ihren Rucksack aus dem Auto gestohlen, als sie für eine Minute den Wagen verlassen hatte. Ein schwerer Schlag, denn nicht nur befanden sich Computer und mehrere Camcorder in der Tasche, sondern auch Festplatten. "Ich musste den Computer, auf dem sich mein 200-seitiges Buch für Simon & Schuster befand, aus der Ferne löschen – das hatte ich nicht in einer Cloud gesichert, weil wir das nicht tun… Und trotzdem ist es den Leuten diese Woche gelungen, aus der Ferne auf mein Telefon zuzugreifen und unsere Songs und persönliche Fotos von mir zu veröffentlichen." Die Arbeit von zwei Jahren waren mit einem Schlag weg und schlimmer noch – nicht ausgereifte Lieder sind nun zugänglich.

Lana Del Rey muss wieder von vorn anfangen

Aber Lana Del Rey gibt sich kämpferisch. Das Buch, in das sie so viel Herzblut gesteckt hatte, fängt sie wieder neu an und ins Studio geht sie auch wieder. "Ich möchte nur erwähnen, dass ich trotz all dieser Vorkommnisse zuversichtlich bin, was die kommende Platte angeht – trotz so vieler Fragen der Sicherheit auf so vielen verschiedenen Ebenen möchte ich wirklich durchhalten und die beste Kunst machen, die ich kann." Sie könne halt die Geräte nicht wirklich sicherer machen, aber die Musikerin wollte mit dem Video aufklären, was passiert war. Außerdem hofft Lana Del Rey, dass sich die Leute die gestohlenen Songs nicht anhören, denn sie seien noch nicht fertig. Fraglich, ob Lana Del Rey mit der Bitte Gehör findet.

Bild: JENNIFER GRAYLOCK/INSTARimages.com

Das könnte dich auch interessieren

  • Christina Aguilera: Sexuelle Spätzünderin

    Christina Aguilera
  • Berichterstattung hat sie "sehr verletzt": Anna-Carina Woitschak nimmt sich eine Auszeit

    Anna-Carina Woitschak und Stefan Mross
  • Ed Sheeran: Geheime Konzerte in den Wohnzimmern seiner Fans

    Ed Sheeran
  • Britney Spears: Lügendetektor für ihre Schwester Jamie Lynn?

    Britney Spears
  • Baby-News bei Meghan Trainor: Die Sängerin ist wieder schwanger

    Meghan Trainor
  • Hitlergruß-Vorwurf: Anklage gegen Melanie Müller erhoben

    Melanie Müller