Harry Styles

BauerGriffin/INSTARimages.com/Cover Images

'As It Was': Der meistgestreamte Song des Jahres weltweit ist von Harry Styles

Die Nachricht ist vermutlich keine Überraschung: Der am meisten gestreamte Song des langsam zu Ende gehenden Jahres 2022 stammt von Harry Styles (28). Kein Track wurde weltweit so oft bei Spotify angeklickt wie 'As It Was'.

Harry Styles weltweit

Selbst diejenigen, die den Track nicht bewusst aufriefen, werden ihn irgendwann im Laufe des Sommers gehört haben. Auch 'Harry's House', das neue Album des ehemaligen One-Direction-Sängers, welches im April erschien, ist ganz oben mit dabei. Es ist das am zweitmeisten gestreamte Album des Jahres. Der meistgehörte Künstler ist Harry indes nicht, diese Ehre gehört Bad Bunny, der bereits zum dritten Mal an der Spitze steht, vor Taylor Swift, Drake, The Weeknd und BTS. Von Bad Bunny stammt auch das am häufigsten gehörte Album, 'Un Verano Sin Ti'.

In Deutschland bietet sich ein anderes Bild

Während Harry Styles international ganz oben steht, bietet sich lokal in Deutschland ein etwas anderes Bild. Dort hat es der Mädchenschwarm bei den meistgestreamten Songs nur auf Platz fünf geschafft, an der Spitze steht 'Beautiful Girl' von Luciano, gefolgt von 'Sehnsucht' von Miksu/Macloud x t-low. Der Skandalhit 'Layla' von DJ Robin und Schürze liegt an dritter Stelle, dahinter reiht sich 'Heat Waves' von Glass Animals ein. In den Spotify-Album-Jahrescharts hat es Harry auf Platz vier geschafft. Interessanterweise kommt Harry Styles in den deutschen Top Ten der meistgehörten Künstler gar nicht vor — auch da steht Rapper Luciano an der Spitze.

Bild: BauerGriffin/INSTARimages.com/Cover Images