Ben Afflecks zehnjähriger Sohn soll in einem Autohaus einen Lamborghini rückwärts in einen geparkten BMW gefahren haben. Der 49-jährige Schauspieler und seine Verlobte Jennifer Lopez waren beide am Sonntag (26. Juni) mit Samuel zusammen, als dieser sich beim 777 Exotics-Händler in Los Angeles ans Steuer des Luxus-Sportwagens setzte. Der Motor des gelben Lamborghini lief noch, als Samuel in das Fahrzeug einstieg und rückwärts auf einen geparkten weißen BMW zugesteuert haben soll. Ein Vertreter des Hollywoodstars, der auch Violet und Seraphina mit seiner Ex-Frau Jennifer Garner hat, verriet gegenüber ‚Entertainment Tonight‘ nach dem Vorfall: „Allen geht es gut.“ Samuel sprang aus dem Sportwagen, als dieser in Kontakt mit dem BMW kam, aber ein Insider sagte TMZ, dass an keinem der beiden Fahrzeuge Schaden entstanden sei. Anschließend wurde Ben dabei gesehen, wie er einen Arm um seinen Sohn legte und versuchte, diesen zu trösten. Der Filmstar untersuchte auch beide Autos auf offensichtliche Schäden. In der Zwischenzeit gab Ben zuvor zu, dass es eine seiner größten Ambitionen im Leben sei, ein „guter Vater“ zu sein. Der Oscar-Preisträger erklärte, dass jetzt zwei seiner größten Prioritäten seien, „ein guter Mensch“ und ein „guter Ehemann“ zu sein.

©Bilder:BANG Media International – Ben Affleck and Jennifer Lopez – The Tender Bar premiere 2021 – Getty