Brad Pitt und Gwyneth Paltrow lieben sich trotz Trennung immer noch.
Die beiden Hollywoodstars beendeten ihre Romanze 1997 nach drei gemeinsamen Jahren. Doch auch nach dem Split verschwanden sie nicht aus dem Leben der anderen Person. In einem Interview für Gwyneths Lifestyle-Webseite ‚Goop‘ fragte die Schauspielerin ihren Ex: „Okay, da es fast Vatertag ist, werde ich dich nach Bruce fragen“, begann Gwyneth im Gespräch mit ihrem ehemaligen Freund, „ich werde nie vergessen als wir verlobt waren und er eines Tages zu mir kam, seine Augen voller Tränen, und mir sagte: ‚Weißt du, ich habe nie verstanden, was sie meinen, wenn sie sagen, dass ich einen Sohn dazu gewinne. Aber ich gewinne einen Sohn dazu!‘ Welchen Einfluss hatte er auf dich? Warum hast du ihn geliebt, obwohl wir leider am Ende nicht heirateten.“

Pitt, der mit seiner Ex Angelina Jolie die Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne großzieht, antwortete darauf: „Ja, es passt einfach am Ende irgendwie immer, oder? […] Es ist wunderbar, dich jetzt als gute Freundin zu haben. Und ich liebe dich wirklich.“ Gwyneth scheint es ebenso zu gehen, denn sie bestätigte: „Ich liebe dich auch so sehr.“

©Bilder:BANG Media International – Brad Pitt – Santa Barbara International Film Festival 2020 – Photoshot