Wenn dem eigenen Mann zwei Freundinnen nachgesagt werden, bleibt frau bestimmt nicht gelassen. Doch Influencerin Cathy Hummels (34) ist da wohl anders gestrickt.

"Wer ko, der ko"

Der Fußballer geriet in die Schlagzeilen, als 'Germany's Next Top-Model'-Star Céline Bethmann (23) bei einem Event bestätigte, dass die beiden daten und dann gleich auch noch einen privaten Chat auf Instagram veröffentlichte, wo der Kicker beteuerte, dass er Single sei. Vorher war dem ehemaligen Nationalspieler ein Techtelmechtel mit der Tischtennissspielerin Lisa Sträube (22) nachgesagt worden. Zusammen mit seiner Gattin ergibt das drei Frauen, aus denen 'Bild' dann eine "Dreierkette" machte. Nun kam die Stunde der angeblich geprellten Ehefrau, die witzig auf Instagram reagierte und ihren Mann direkt ansprach: "Mit dieser Dreierkette kannst du auch von der Couch aus spielen und parallel dazu sogar wieder fit werden. Wie sagt der Bayer: 'Wer ko, der ko.' Happy Tuesday."

Cathy Hummels hält sich weiterhin bedeckt

So reagiert jedenfalls keine betrogene Ehefrau, das ist sicher. Und damit bleibt die Gerüchteküche weiterhin am Kochen. Sind die beiden überhaupt noch ein Paar? Gab es diese Liebeleien? Cathy Hummels postet jedenfalls weiter fleißig Fotos von den beiden mit Sohnemann Ludwig (4). So schrieb sie auf Instagram zum aktuellsten Foto der Dreien: "It's a good day to be a fun day #teamwork." (Es ist ein guter Tag, um ein Spaßtag zu sein).

Da bleibt es den Betrachter*innen überlassen, wie sie die Bilder interpretieren. Und das ist ja auch schon einmal eine Strategie. Eine, die vorerst den Kleinen schützt und dann wohl auch die Marke, denn die ist im Business der Influencer*innen wichtig. So oder so – Cathy und Mats Hummels werden so schnell nicht aus den Schlagzeilen verschwinden und das ist wohl auch so gewollt.

Bild: Jens Kalaene/picture-alliance/Cover Images