Matt Smith - 01.02.16 - London - Famous

Matt Smith

Fernsehritual: Queen Elizabeth schaute sich jeden Sonntag ‚The Crown’ an

Laut Matt Smith soll sich Queen Elizabeth jedes Wochenende Folgen von ‚The Crown‘ angeguckt haben.
Der Schauspieler schlüpfte in den ersten zwei Staffeln der Netflix-Serie ‚The Crown‘ in die Rolle von Prinz Philip und hat aus diesem Grund eine besondere Beziehung zu den Windsors. In der ‚Today‘-Show verrät der 39-Jährige, dass er gleich mit mehreren Königshausmitgliedern persönlich Kontakt hatte.

„Ich habe den jetzigen König Charles getroffen und ihm gesagt, dass er großartige Schuhe hatte“, erzählt Matt. „Und einmal habe ich Harry beim Polo getroffen. Er kam zu mir und sagte ‚Großvater‘, weil er die Serie gesehen hatte.“ Auch die vor rund einer Woche verstorbene Queen Elizabeth habe die Serie im Privaten gesehen und sie in ihr sonntägliches Fernsehritual integriert. „Scheinbar schaute sie es sonntagabends auf einem Projektor an“, plaudert der Darsteller aus.

Weit weniger begeistert soll Prinz Philip von ‚The Crown‘ gewesen sein. „Ein Freund von mir saß einmal bei einem Dinner neben ihm und ich glaube, Philip fragte ihn, ob er ‚The Crown‘ gemacht hatte“, berichtet Matt. „Mein Freund konnte nicht widerstehen. Am Ende des Abendessens fragte er ‚Philip, ich muss das fragen, habt Ihr ‚The Crown‘ gesehen?‘ Und Philip drehte sich zu ihm um und sagte ‚Seien Sie nicht lächerlich.‘“

©Bilder:BANG Media International – Matt Smith – 01.02.16 – London – Famous