Jared Leto hat angekündigt, dass ‚TRON: Ares‘ „früher als erwartet“ herauskommen könnte.
Der 50-jährige Schauspieler wurde ursprünglich im August 2020 in der Titelrolle des dritten Films der Disney-Science-Fiction-Serie besetzt. Obwohl der Film angeblich 2025 erscheinen soll, hat Leto jetzt verraten, dass die Fertigstellung der Entwicklung des Films „näher“ als gedacht sei.

Der Hollywood-Star enthüllte gegenüber ‚ScreenRant‘: „Ich bin ein super Fan von ‚TRON‘ und wir arbeiten hart an ‚TRON‘, zusammen mit unseren unglaublichen Partnern bei Disney. Es ist einfach eine erstaunliche Gruppe kreativer Leute. Wir kommen immer näher und näher und wer weiß? Etwas könnte früher als erwartet erscheinen!“ Der erste ‚TRON‘-Film wurde bereits 1982 veröffentlicht und wurde gefolgt von ‚TRON: Legacy‘ im Jahr 2010, wobei beide Filme als Kultklassiker betrachtet werden.

Unterdessen soll der ‚House of Gucci‘-Schauspieler die Hauptrolle des Dr. Michael Morbius in dem Marvel Cinematic Universe-Film ‚Morbius‘ übernehmen. Jared bestand vor kurzem darauf, dass die Leute „dankbar“ für die Marvel-Filme sein sollten. Im Rahmen eines Previews für Apple TVs ‚WeCrashed‘-Miniserie erklärte Leto: „[Marvel-Filme] sind wahrscheinlich die größten Umsatzbringer. Also sollten wir in dem Sinne dankbar dafür sein. Besonders diejenigen von uns, die große Kino- und Theaterfans sind, sollten dankbar dafür sein, dass es diese Filme überhaupt gibt. Denn sie helfen dabei, das Ökosystem zu unterstützen, sodass andere Filme, die Dramen für Erwachsene sind, wie ‚House of Gucci‘, Kinos haben, in denen sie tatsächlich gezeigt werden können.“

©Bilder:Bang Media International