Jon Bon Jovi and Dorothea Hurley - Famous

Jon Bon Jovi and Dorothea Hurley – Famous

Jon Bon Jovi: Arrogantes Klischee

Jon Bon Jovi gibt zu, dass seine Behauptung, er habe in seinem Leben 100 Frauen gehabt, ziemlich arrogant wirkte.

Der 62-jährige Rocker ist seit 1989 glücklich mit seiner Jugendliebe Dorothea Hurley verheiratet. Im April geriet Bon Jovi in die Schlagzeilen, als er in einem Interview erklärte, dass er im Laufe seiner Ehe nicht immer ein „Heiliger“ gewesen sei. Damals behauptete er: „Ich sage nicht, dass es keine 100 Frauen in meinem Leben gab.“ Nach seinem scheinbaren Seitensprunggeständnis ruderte der Sänger jetzt jedoch wieder zurück und erklärte in einem neuen Interview mit dem ‚Guardian‘, dass seine Aussage fehlinterpretiert worden sei. „Das war ein interessanter Moment, in dem das Gehirn und die Lippen nicht zusammenarbeiteten“, stellte Bon Jovi klar. „Was ich sagen wollte war, dass es 100 Frauen gab, die sich mir an den Hals geworden haben, aber ich habe den Satz nicht beendet, deshalb kam es wie ein arrogantes Klischee rüber.“



Im seinem kontroversen Interview erklärte der Musiker damals jedoch ebenso, dass seine Ehefrau ihn definitiv nicht mit allem davonkommen lasse. Letzten Endes hielten Dorothea und er nämlich immer zusammen, so Bon Jovi weiter: „Sie ist da, wenn ich falle. Und ich bin da, wenn sie fällt. Egal, wo ich in meiner Karriere gelandet bin, die Höhen und Tiefen, wir haben es zusammen gemacht.“

Foto: © BANG Media International – Jon Bon Jovi and Dorothea Hurley – Famous

Das könnte dich auch interessieren

  • Jon Bon Jovi: Seit 31 Jahren skandalfrei verheiratet

  • Neues Showbiz-Traumpaar: Millie Bobby Brown liebt Jon Bon Jovis Sohn

    Millie Bobby Brown
  • Jake Bongiovi und Millie Bobby Brown: Jon Bon Jovi gibt seinen Segen für die Hochzeit

    Jon Bon Jovi - CNN Heroes 2019 - Getty
  • Jon Bon Jovi: Kollegin war größte Stütze nach OP

    Jon Bon Jovi - CNN Heroes 2019 - Getty
  • Prinz William: Peinlicher Moment mit Taylor Swift

    Prinz William
  • Bon Jovi: Bald ein neues Album?