Kanye West

Kanye West

Kanye West: Ein Truck voller Rosen für Kim Kardashian

Bei Kanye West (44) wird nicht gekleckert, sondern geklotzt — und zwar richtig. Klar, dass der Rapper ('Gold Digger') es am Tag der Verliebten nicht bei einer einzigen Rose belässt. Bei seiner Noch-Frau Kim Kardashian (41) fuhr am Valentinstag gleich ein ganzer Truck vor, dessen Ladefläche mit edlen roten Rosen gefüllt war. Dabei liegen die beiden in Scheidung.

"Meine Vision ist klar"

Damit das auch die ganze Welt mitbekommt, teilte der Musiker ein Foto auf Instagram, bei dem er seine Verflossene taggte. Auf der Seite des Trucks und in der Bildunterschrift ist zu lesen: "Meine Vision ist kristallklar." Das Posting war mit unzähligen Rosen-Emojis versehen. Zuvor hatte er bereits geschrieben, dass er fest daran glaube, dass beide wieder zusammenkommen. Da läuft es einem schon mal kalt den Rücken hinunter, schließlich hatte Kanye die letzten Tage vor allem damit verbracht, auf Instagram Kims neuen Freund Pete Davidson (28) zu dissen. Er kündigte sogar seine kreative Zusammenarbeit mit Kid Cudi (38) auf, denn dieser sei gut mit Pete befreundet. Sämtliche Postings sind mittlerweile gelöscht.

Kanye West lässt nicht locker

Kim Kardashian hat sich nicht zu dem extravaganten Valentinstags-Geschenk geäußert — und tut wahrscheinlich genau das Richtige, um die Situation nicht noch mehr anzuheizen. Pete Davidson ist ihr erster Freund, seit sie im Februar 2021 die Scheidung von Kanye einreichte. Dieser hatte in der Zwischenzeit mehrere Begleiterinnen — doch mit der Schauspielerin Julia Fox (32) soll es mittlerweile aus sein, nachdem selbige noch letzte Woche beteuert hatte, es sei alles in Ordnung zwischen ihr und dem Rapper. Aber wer sieht schon tatenlos zu, während der eigene Freund seine Ex mit Rosen überschüttet?

Zurzeit sind auf Kanyes Instagram-Profil nur zwei Bilder zu sehen. Eines von einem brennenden Haus und eine Collage, die Bilder von Kim Kardashian und den gemeinsamen vier Kindern zeigt. "Gott, bitte bring unsere Familie wieder zusammen", hatte Kanye West darunter geschrieben.

Bild: JENNIFER GRAYLOCK/INSTARimages.com

Das könnte dich auch interessieren

  • Lady Gaga im Studio: Gibt’s bald neue Musik?

    Lady Gaga
  • Scheidung von Kevin Costner: Christine Baumgartner soll seine Anwaltskosten zahlen

    Kevin Costner und Christine Baumgartner
  • Valentina Pahde: Hat sie genug von Rúrik Gíslason?

    Valentina Pahde
  • Hauptsache auf die Bühne: Vanessa Mai plante nie eine Schlagerkarriere

    Vanessa Mai
  • Kanye West: Überraschungs-Album?

    Kanye West - FEB 20 - Photoshot - 2020 Vanity Fair Oscar Party
  • Kanye West lädt sein Team in den Freizeitpark ein