Kourtney Kardashian ändert nach der Hochzeit mit Travis Barker ihren Namen.
Die Schwester von Kim Kardashian und Kylie Jenner gab dem Blink-182-Drummer am Wochenende in Italien das Ja-Wort. Jetzt hat der Reality-Star auf Instagram seinen neuen Namen bekannt gegeben. Kourts Profil-Bio lautet nun: „Kourtney Kardashian Barker“ mit einem Herzchen-Emoji. Ihr Instagram-Name @kourtneykardash ist jedoch gleich geblieben. Auch auf Twitter heißt die dreifache Mutter weiterhin Kourtney Kardashian. Ob die Namensänderung auch rechtlich gültig ist bleibt abzuwarten.

Auf Social Media teilte die 43-Jährige auch einige Schnappschüsse der ausschweifenden Feier. Es war das dritte Mal, dass Kourtney und Travis ihre Ehegelübde austauschten. Im März hatte es bereits eine „Probezeremonie“ gegeben, Anfang des Monats machten die zwei Stars ihre Liebe dann auf dem Standesamt in Santa Barbara offiziell. Bei der extravaganten Feier in Italien trat das Brautpaar stilecht in Dolce Gabbana auf, wobei Kourtney statt einer langen Schleppe ein kurzes Brautkleid trug. Selbstverständlich waren Kourtneys Schwestern Kim und Khloe sowie ihre Halbschwestern Kylie und Kendall Jenner bei der Feier anwesend. Auch Momagerin Kris Jenner reiste für die Hochzeit nach Italien.

©Bilder:BANG Media International – Kourtney Kardashian and Travis Barker wedding Instagram ONE USE ONLY