Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese kommen für ihr achtes gemeinsames Filmprojekt wieder zusammen.
Der Schauspieler wird laut ‚Deadline‘ die Hauptrolle in Scorseses neuem Marine-Drama ‘The Wager’ übernehmen, das für Apple entwickelt wird. Dies wird bereits das achte Mal sein, dass die beiden nach Filmen wie ‘The Wolf of Wall Street’ und ‘The Aviator’ gemeinsam an einem Film arbeiten. ‘The Wager‘ folgt auf das jüngste Filmprojekt der beiden, ‘Killers Of The Flower Moon’, das voraussichtlich 2023 bei den Filmfestspielen von Cannes in Frankreich Premiere haben wird.

‘The Wager’ basiert auf dem Buch ‘The Wager: A Tale Of Shipwreck, Mutiny, And Murder’ von David Grann und spielt in den 1740er Jahren, als zwei Gruppen von Seeleuten in Südamerika gestrandet sind. Die erste Gruppe von Überlebenden gehörte zu einem britischen Schiff und wurde als Helden gefeiert, nachdem sie auf einer Insel in Patagonien gestrandet war. Sechs Monate später wurde jedoch ein anderes Schiff vor der Küste Chiles entdeckt, mit drei Männern an Bord, die die andere Gruppe beschuldigten, Meuterer zu sein. Später wurde ein Prozess anberaumt, um die Wahrheit über die Geschehnisse zu erfahren.

‘Killers of the Flower Moon’ wurde ebenfalls für Apple produziert und basiert auf einem weiteren Buch von David Grann mit dem Titel ‘Killers of the Flower Moon: The Osage Murders and the Birth of the FBI’ und spielt im Oklahoma der 1920er Jahre. Im Mittelpunkt steht eine Reihe von Morden in der Osage Nation, die begangen wurden, nachdem auf dem Land des Stammes Öl entdeckt worden war.

©Bilder:Bang Media International