Michelle

Malte Ossowski / SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

Michelle will künftig runterschalten: Schluss mit Schlager?

Michelle (52) hat genug – vom Druck in der Musikbranche, von ihren Steuerschulden, von schlimmen Erlebnissen, die sie vorsichtiger gemacht haben. "Ich hatte immer eine Peitsche im Nacken", sagte sie dem ‘Stern’.

Michelle litt unter dem Druck

Schon ihre ersten Schritte in Richtung Schlagerkarriere löschten so manche Illusion aus, als sie als Teenie versuchte, mit ihren Probe-Aufnahmen voranzukommen: "Alle haben gesagt, sie würden sich das gern anhören. Aber nur, wenn ich mit ihnen irgendwelche sexuellen Beziehungen eingehe", weiß sie noch. "Das war damals so", aber sie habe sich nie darauf eingelassen. Als ihre Karriere dann einmal lief, setzte sie auch selbst unter Druck – den Fans zuliebe und weil es so sein musste, wie sie dachte. Sie habe ihre Gesundheit "oft vernachlässigt" und wisse heute: "Ich hätte besser auf mich aufpassen müssen."

Ärger mit dem Finanzamt

Eine dunkle Wolke, die derzeit über Michelle hängt, sind die 160.000 Euro Steuerschulden: "Gerade versuchen wir nachzuweisen, dass es nicht mein Verschulden war, dass die Steuern nicht bezahlt wurden. Mehr kann ich dazu nicht sagen, bis wir erfolgreich waren", erklärte sie. In der Vergangenheit habe sie sich "unwissend und naiv falsch führen lassen" und falschen Beratern vertraut – jetzt kommt sie ohne aus und lässt niemanden mehr an ihre Konten. Am 5. Juli soll nun ihr letztes Album ‘Flutlicht’ erscheinen, mit zahlreichen autobiografischen Songs. Für Michelle ist dieses Jahr "der richtige Zeitpunkt, dieses Buch zu schließen" und wieder mehr zeit für ihr Privatleben zu haben. So sehr ihre Fans sie auch vermissen werden, sicher freuen sie sich mit der Sängerin, dass sie ihr Glück mit dem 25 Jahre jüngeren Eric Philippi (27) gefunden hat: "Das Beste kommt, wenn man nicht daran denkt", weiß Michelle heute.

Bild: Malte Ossowski / SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Alles weg: Lana Del Rey verliert bei einem Diebstahl Manuskript und unveröffentlichte Songs

    Lana Del Rey
  • Adele klagt Las-Vegas-Publikum ihr Leid: Die Sängerin hat Ischias-Probleme

    Adele
  • Kerstin Ott: Eigene Kindheit prägt ihren Erziehungsstil

    Kerstin Ott
  • Sinéad O'Connor: Familie bedankt sich für die weltweite Anteilnahme

    Sinéad O'connor
  • "Köstlich": Taylor Swift verschluckt während eines Auftritts ein Insekt

    Taylor Swift
  • Schlagerstar Bernhard Brink: "Viele junge Leute denken, sie wären Stars"

    Bernhard Brink