Mirja du Mont in der Schillerstraße. Foto: TV NOW / Stefan Behrens

Mirja du Mont sorgt in der Schillerallee für Wirbel

Wusstest Du schon...

Westlife bleibt zu viert

Bei den „Unter uns“-Wochen, dem großen RTL-Programmhighlight im Herbst, gibt es den nächsten prominenten Zuwachs: Mirja du Mont ist ab dem 12. Oktober als Mareike Ott in der beliebten RTL-Serie zu sehen. Die sexy Powerfrau, die seit vielen Jahren Millionen von Zuschauern im Fernsehen und Netz begeistert, bringt dabei das Leben in der Schillerallee ganz schön durcheinander.

„Es ist für mich eine Ehre bei so einer beliebten Serie mitzuspielen. Die Fans dürfen sich auf viele tolle Geschichten freuen, vor allem wenn Till Weigel und ich uns in der Konditorei näherkommen. Wer hier wohl wen vernaschen will?“, schmunzelt die Schauspielerin und Moderatorin.

Mareike Ott taucht plötzlich in Köln auf. Und das nicht ohne Grund, denn die temperamentvolle Blondine hat eine gemeinsame Vergangenheit mit den Weigels. Corinna Weigel (Nina Weisz) ist eine alte Freundin von ihr und während die Beiden früher auf den Malediven noch die gemeinsame Leidenschaft für Meer, Wellen und Surfen teilten, sucht Mareike jetzt Unterstützung bei der Jobsuche.

Doch Corinna versucht, ihr etwas ganz anderes schmackhaft zu machen: Ihren Schwager Till Weigel (Constantin Lücke). Für Corinna steht sofort fest, die Beiden sind ein Traumpaar! Aber werden sie das auch so sehen?

Mirja du Mont wurde 1976 in Celle geboren und studierte nach dem Abi und ihrer Ausbildung als veterinärmedizinisch-technische Assistentin Psychologie und Sozialwesen in Hannover. Im Januar 2000 wurde das schöne Model vom „Playboy“ zum „Playmate des Monats“ gewählt und ist seitdem aus der Medienwelt nicht mehr wegzudenken. Sie spielte u.a. in dem Film „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“, „Verbotene Liebe“ (ARD) und begeisterte die Zuschauer bei „Dance Dance Dance“ (RTL) und „Showtime of my life – Stars gegen Krebs” (VOX).

Die 45-Jährige war über 15 Jahre mit Schauspieler Sky du Mont verheiratet und hat zwei Kinder, mit denen sie in Hamburg lebt.

Das RTL-Programmhighlight im Herbst unter dem Motto „Hier läuft das Leben“ – Die „Unter uns“-Wochen zwischen Mut, Liebe und Hoffnung“ ist an Abwechslung kaum zu überbieten. Spannende Geschichten, tolle Drehorte, Musik vom Feinsten und tolle Gäste sorgen bei Fans und Freunden der beliebten Serie, die seit über 25 Jahren Millionen Zuschauer:innen fasziniert, für Begeisterung.

„Unter uns“, produziert von UFA Serial Drama, läuft von montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW, demnächst RTL+.

Interview mit Mirja du Mont

Wie lässt sich deine Rolle beschreiben?
„Mareike ist eine starke Frau! Sie lässt sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Und sie ist eine echte Löwenmutter, die für ihre Tochter alles machen würde. Beim ersten Zusammentreffen mit Till ist sie auch nicht gerade freundlich, aber sie hat ihre Gründe. Mehr will ich noch nicht verraten…“

Du spielst jetzt für mehrere Monate in einer täglichen Serie mit, was reizt dich daran?

„Ich liebe Serien und bin ‚Verbotene Liebe‘-Fan seit der ersten Stunde! Man kann mich dazu alles fragen, ich weiß über absolut alles Bescheid! Als ich dort einige Male als Freifrau von Ittershagen mitspielen durfte, ging ein großer Traum in Erfüllung. Bei ‚Unter uns‘ hatte ich sogar zeitweise den gleichen Regisseur wie bei VL, das war ein lustiger Zufall! Ich finde tägliche Serien einfach großartig und es ist toll, dass die Fans so viele Jahre dranbleiben. Dass muss man erst mal 26 Jahre schaffen, wie ‚Unter uns‘ beweist. Serien gehören einfach zum Alltag dazu.

Du lebst mit deiner Familie in Hamburg und drehst in Köln, wie managst du das?

„Wenn ich meine Eltern nicht hätte, wären so viele Drehtage nicht möglich! Ich versuche, jedes zweite Wochenende nach Hause zu fahren. Es gibt auch zwischendurch für das ganze Team drehfrei und eine große Weihnachtspause.“

Wie ist die Zusammenarbeit mit deinen Schauspielkolleginnen und Kollegen ?

„Meine Kollegen sind der Hammer! So lieb und verständnisvoll! Und mein Spielpartner Constantin Lücke ist ein so toller Mensch, das hat mit uns gleich gepasst! Auch meine Serientochter Lara ist so süß! Sie würde ich im wahren Leben gleich adoptieren, also Glück auf ganzer Linie. “

Foto: TVNOW / Stefan Behrens (honorarfrei)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?