Nicole Kidman soll 1,35 Millionen Dollar für eine weitere Wohnung in dem Gebäude ausgegeben haben, in dem sie bereits vier Immobilien besitzt.
Die ‚Eyes Wide Shut‘-Schauspielerin (55) hat Berichten zufolge ein fünftes Anwesen im Latitude-Block von Milsons Point, Sydney, gekauft. Laut der Domain-Website „zeigen Vergleichsaufzeichnungen, dass Kidmans Unternehmensinteressen 1,35 Millionen Dollar (1,28 Millionen Euro)“ für eine Ein-Zimmer-Wohnung in dem Gebäude bezahlt haben.

Kidman besitzt ein Immobilienportfolio in verschiedenen Firmennamen und kaufte im vergangenen Jahr eine Zwei-Zimmer-Wohnung in dem Gebäude für 2,78 Millionen US-Dollar (2,63 Millionen Euro) und eine weitere im Jahr 2011 für 2,68 Millionen US-Dollar (2,54 Millionen Euro). Sie konsolidierte dort auch zwei Penthäuser für insgesamt 13 Millionen US-Dollar (12,3 Millionen Euro).

Der neueste Kauf soll sich in der vierten Etage befinden und umfasst einen Parkplatz, wobei das Gebäude neben einem Balkon und raumhohen Fenstern einen Blick auf die Harbour Bridge bietet. Es wird davon ausgegangen, dass die im vergangenen Jahr gekaufte Zwei-Zimmer-Wohnung vermietet wird, während der Kauf von 2011 als Fitnessstudio für die Schauspielerin genutzt wird, die seit 2006 mit dem Musiker Karl Urban (54) verheiratet ist, mit dem sie die Töchter Sunday Rose (13) und Faith Margaret (11) hat. Gemeinsam lebt die Familie in Sydney.

©Bilder:BANG Media International – Nicole Kidman attends the 94th Annual Academy Awards – Getty