Paris Jackson at 66th GRAMMY Awards LA Feb 2024 - Getty

Paris Jackson at 66th GRAMMY Awards LA Feb 2024 – Getty

Paris Jackson: Neue Musik könnte schwer sein

Paris Jackson glaubt, dass ihre neue Musik „für manche Leute schwer zu hören sein könnte“.
Die 26-jährige Sängerin – die einzige Tochter des verstorbenen King of Pop Michael Jackson – arbeitet aktuell an der Fortsetzung ihrer Debüt-LP ‚Wilted‘ aus dem Jahr 2020. Sie gab nun zu, dass ihre offenen Texte bedeuten könnten, dass „die Öffentlichkeit“ von ihrem neuen Material hart getroffen wird.

Sie erzählte Jade Iovine im ‚Live From Bed‘-Podcast: „Ich meine, wird einiges davon für einige Leute schwer zu hören sein? Sicher, ja, denn worüber ich spreche, sind viele heikle Dinge. Manchen Menschen könnte es schwerfallen.“ Sie wies aber auch darauf hin, dass sie das Material nicht als Herausforderung empfinde, weil sie es durchlebt habe. Ihre Freunde würden ihre „Geschichte“ bereits kennen. Sie fügte hinzu: „Alle meine engen Freunde kennen meine Geschichte. Ich bin ein offenes Buch für all meine Freunde.“

Paris gab zu, dass sie oft „Schmerz, Herzschmerz oder Einsamkeit“ für ihre Musik verwende, während sie dieses Mal von ihrer Zusammenarbeit mit der Songwriterin und Produzentin Linda Perry beeinflusst wurde. Beide beschlossen: „Lass uns etwas Lautes machen und lass uns etwas Lustiges machen und lass uns auch etwas Spezifischeres machen.“ Außerdem ermutigte die 59-jährige Musikerin Paris dazu, mit ihren Texten nicht so „vage“ oder „künstlich tiefgründig“ zu sein. Sie fügte hinzu: „Es ist eine sehr spezifische Sache, die ich anstrebe, und sie sagt nur: ‚Sei konkreter mit deinen Worten, denn ich kann nicht verstehen, was du sagst.‘“ Obwohl es noch kein Veröffentlichungsdatum für ihr kommendes, noch unbetiteltes Album gibt, hofft Paris, dass es „idealerweise noch in diesem Jahr“ erscheinen wird. Die Veröffentlichung wird auf die letztjährigen Singles ‚bandaid‘ und ‚hit your knees‘ folgen, aber es ist noch nicht bekannt, ob einer der beiden Songs Teil der LP sein wird.

Foto: © BANG Media International – Paris Jackson at 66th GRAMMY Awards LA Feb 2024 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Paris Jackson hält sich raus

  • Paris Jackson: Rolle in Sex Appeal

  • Michael Jackson: Früherer Bodyguard verteidigt ihn

  • Paris Jackson: Große Fußstapfen zu füllen

  • Paris Jackson: Ihr Freund ist ihre Muse

  • Paris Jackson: Ihr Vater ist ein Erzengel