Rachel Bilson - Golden Globe Awards 2020 - Getty

Rachel Bilson – Golden Globe Awards 2020 – Getty

Rachel Bilson: Orgasmus-Beichte

Rachel Bilson hatte erst mit 38 Jahren erstmals einen Orgasmus.
Die 41-jährige Schauspielerin war in der Vergangenheit unter anderem mit Adam Brody, Bill Hader und Hayden Christensen, mit dem sie die siebenjährige Tochter Briar Rose großzieht, liiert. In einem neuen Interview mit der Comedienne Whitney Cummings verriet Bilson jetzt, dass sie erst kurz vor ihrem 40. Geburtstag erstmals einen sexuellen Höhepunkt erlebte. Im Podcast ‚Broad Ideas‘ fragte Cummings ihren Gast: „Ich nehme die Pille nicht, also ist meine Lust… übrigens, ich erzähle das einfach, es ist eine wilde Sache: Ich hatte keinen Orgasmus beim Sex, bevor ich meine Pille abgesetzt habe. Niemals in meinem Leben bis ich 40 wurde. Aber ich konnte es mir mit meinen Händen machen.“

Daraufhin erklärte Rachel im Gespräch: „Mir ist es erst mit 38 passiert. Ist das nicht verrückt? Aber nicht mit einem P*** in mir.“ Genauere Details über ihren ersten Höhepunkt verriet Bilson allerdings nicht. Cummings stellte jedoch die Theorie auf, dass einige Frauen erst nach einer Schwangerschaft einen Orgasmus erleben können. Auch über ihren neuen Partner wollte die einstige ‚O.C. California‘-Darstellerin nicht besonders viel preisgeben. Auf die Frage, ob sie Single sei, antwortete Rachel kurz und knapp: „Das bin ich nicht.“

©Bilder:BANG Media International – Rachel Bilson – Golden Globe Awards 2020 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Adam Brody: Horror-Regisseure sind die besseren Menschen

  • Hayden Christensen reflektiert über ‚Star Wars‘-Erfolg

    Hayden Christensen - Obi Wan Kenobi - London Photocall - Disney - Getty
  • Ali Wong: Scheidung ist durch

    Ali Wong at the SAG Awards February 2024 Getty
  • Rachel Bilson: Immer noch eifersüchtig wegen ‚O.C.‘-Kuss

    Rachel Bilson - CMT awards Tennessee 07.06.17 - Splash
  • Adam Brody: Comeback der Mode aus ‚The OC‘

    Adam Brody and Rachel Bilson - 2005 - AVALON
  • Rachel Bilson: Was läuft da mit Bill Hader?