Reese Witherspoons Figurentrick liegt in ihrem Essensplan.
Die ‚Big Little Lies‘-Darstellerin ist seit 2011 mit Jim Toth verheiratet, mit dem sie den siebenjährigen Sohn Tennessee hat. Immer wieder fällt die 46-Jährige mit ihrer schlanken Taille auf. Doch wie kriegt sie das hin? Das scheint von einem strickten Ernährungsplan abzuhängen. Auf Instagram postete zuletzt ihr Frühstück: Neben zwei Scheiben Avocado-Brot samt jeder Menge Salat und Eiern durfte auch ein Cappuccino mit reichlich Milchschaum nicht fehlen. Dazu gab es einen grünen Smoothie samt Spinat und Sellerie. Am Mittag gäbe es häufig Grünkohlsalat, Linsen oder gegrillte Hähnchenstreifen, am Abend ab und zu ein Stück Fisch. Über ihre Beziehung sagte sie kürzlich: „Wenn man älter wird, wird einem klar, dass es beim Aufbau einer Beziehung nicht nur um körperliche Anziehung geht – obwohl das sicherlich wichtig ist. Es geht darum, sich die Person auszusuchen, die das Beste in einem hervorbringt und die einen ermutigt, das Beste zu sein, was man sein kann.“

Die 44-Jährige, die mit ihrem Ex-Ehepartner Ryan Phillippe auch die 20-jährige Ava und den 16-jährigen Deacon hat, traf Jim auf einer Party, als dieser einspringen musste, um die Schauspielerin vor seinem Freund zu retten, der zu viel getrunken hatte. Sie erinnerte sich: „Ich traf Jim auf einer Party, wo er mit einem Freund zusammen war, der viel getrunken hatte, und er sprach mit mir ziemlich laut und irgendwie eindringlich. Jim sagte: ‚Bitte entschuldigen Sie meinen Freund, er hat zu viel getrunken, aber normalerweise ist er nicht so – seine Freundin hat gerade mit ihm Schluss gemacht.‘ Ich fand es einfach sehr süß von ihm, dass er seinem Kumpel ein so guter Freund war. Ich hatte aber keine Ahnung, dass ich ihn am Ende heiraten würde!”

©Bilder:BANG Media International – Reese Witherspoon Oscars party February 2020 Photoshot