Ryan Reynolds - January 2023 - Getty Images - Wrexham v Sheffield United FA Cup

Ryan Reynolds – January 2023 – Getty Images – Wrexham v Sheffield United FA Cup

Ryan Reynolds: Diesen Fußball-Star will er zurückholen

Ryan Reynolds versucht, Gareth Bale davon zu überzeugen, aus dem Ruhestand zu kommen, um für seine walisische Fußballmannschaft zu spielen.
Der 46-jährige Schauspieler ist zusammen mit seinem Hollywood-Kollegen Rob McElhenney Miteigentümer des Wrexham AFC. Das Promi-Duo nutzt aktuell die sozialen Medien in einem Versuch, den ehemaligen Star von Real Madrid anzuheuern.

Gareth (33) gratulierte Rob kürzlich, nachdem Wrexham den Aufstieg in die English Football League erreicht hatte. Er sagte in einem Video in den sozialen Medien: „Hallo Rob, ich wollte dir nur kurz zum Aufstieg und allem, was du in Wrexham tust, gratulieren.“ Dann meldete sich Rob – der 2021 Miteigentümer des Clubs wurde – auf Twitter, um Gareth einen Vertrag für die nächste Saison anzubieten. Der 46-jährige Schauspieler schrieb auf der Mikroblogging-Plattform sarkastisch: „Hey @GarethBale11 lass uns mal Golf spielen, wo ich natürlich auf keinen Fall vier Stunden damit verbringen werde, dich davon zu überzeugen, für eine letzte magische Saison zurückzukehren.“

Gareth, der weithin als einer der besten Sportler von Wales gilt, antwortete: „Kommt auf den Golfplatz an…“ Ryan fügte hinzu: „Ich werde Rob einen professionellen Golfplatz in den Rücken rasieren, wenn du Wrexham eine Saison gibst. Update: Nach einer Online-Bildersuche scheint Rob nicht über die erforderliche Körperbehaarung zu verfügen, um diesen Plan zu unterstützen.“

©Bilder:BANG Media International – Ryan Reynolds – January 2023 – Getty Images – Wrexham v Sheffield United FA Cup

Das könnte dich auch interessieren

  • Ryan Reynolds: Der Vorzeige-Papa

    Ryan Reynolds - Red Notice World Premiere - Netflix
  • Nach Tragödie um Fußballspieler: Ryan Reynolds spendet

    Ryan Reynolds
  • Jennifer Garner und Zoe Saldana stoßen zum Cast von ‘The Adam Project’

  • Octavia Spencer tritt dem Cast von ‚Spirited‘ bei

  • ‚Deadpool 3‘ für jüngeres Publikum

  • Blake Lively: Kein Spaß mehr am Geburtstag