Scott Disick und Pete Davidson sind „gute Freunde“ geworden.
Der 38-jährige TV-Star und Pete (28) haben in den letzten Monaten eine enge Freundschaft entwickelt und Kim Kardashian – Petes Freundin – findet die beiden „süß“, wenn sie zusammen sind. Ein Insider erklärte: „Sie sind gute Freunde geworden. Sie haben beide den besten Sinn für Humor und es ist immer lustig, wenn sie zusammen sind.“ Scott, der mit seiner Ex Kourtney Kardashian die Kinder Mason (12), Penelope (9) und Reign (7) großzieht, hat Pete „in der Familie willkommen geheißen.“

Im Gegensatz dazu herrscht zwischen Scott und Kourtneys Verlobtem Travis Barker eine „gegenseitige Distanz“. Der Insider erzählte ‚E! News‘: „Travis ist auch bei Familienfeiern dabei, also kreuzen sich ihre Wege oft. Sie sind herzlich, haben aber keine enge Beziehung.“ Scotts anhaltende Gefühle für Kourtney (42) machen es ihm schwer, in der Nähe seiner Ex und Travis zu sein. „Travis hat kein böses Blut gegen Scott, aber es ist schwer für Scott, in der Nähe von ihm und Kourtney zu sein. Er ist noch nicht darüber hinweg.“

©Bilder:BANG Media International – Pete Davidson – Met Gala 2021 – Getty