Halle Berry

JOHN NACION/startraksphoto.com

Seit acht Jahren getrennt: Halle Berrys Scheidung ist endlich durch

Die Vereinbarung wird Halle Berry (57) eine Menge Geld kosten, doch vermutlich atmet die Schauspielerin ('Catwoman') jetzt doch erst einmal tief durch. Acht Jahre, nachdem sie und Olivier Martinez (57) getrennte Wege gingen, sind endlich alle Einzelheiten der Scheidung geklärt.

Halle Berry muss zahlen

Gerichtsdokumenten zufolge, die dem Promi-Portal 'TMZ' vorliegen, sollen die Amerikanerin und ihr französischer Kollege sich auf das gemeinsame Sorgerecht für den neunjährigen Maceo geeinigt haben. Halle muss pro Monat jedoch 8.000 Dollar Unterhalt abdrücken — das sind fast 7.400 Euro. Zudem muss die Darstellerin künftig 4,3 Prozent aller Einkünfte abführen, die über zwei Millionen Dollar liegen. Die Kosten für Maceos Privatschule, seine Krankenversicherung und die außerschulischen Aktivitäten sind ebenfalls von Halle zu tragen. Weiter heißt es in den Dokumenten, dass Maceo an "Einzel- und Familien-Therapien" mit seiner Mutter und seiner Halbschwester Nahla teilnehmen wird — Halles neuem Parter Van Hunt ist die Teilnahme allerdings untersagt.

Trotz Ehevertrag

Künftig wird Halle Berry Maceo montags, dienstags und mittwochs bei sich haben, Olivier die anderen Wochentage. An den Wochenenden wollen die Ex-Eheleute sich dann abwechseln. Die Oscar-Preisträgerin und der französische Schauspieler hatten sich bereits 2015 nach zwei Jahren Ehe getrennt. Auch wenn ein Ehevertrag die Gütertrennung regelte, so dauerte es acht Jahre, bis alle Einzelheiten in Sachen Sorgerecht und Unterhalt geklärt waren. Halle hat noch eine 15 Jahre alte Tochter namens Nahla, die aus ihrer Beziehung mit Gabriel Aubry stammt. Mit ihm war Halle Berry von 2005 bis 2010 zusammen.

Bild: Media Punch/INSTARimages.com/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Jan Fedder: Jetzt wird der Schauspieler auch auf seinem geliebten Kiez verewigt

    Jan Fedder und seine Frau Marion
  • Jasmin Herren: Zwei Jahre nach Willis Tod datet sie wieder

    Jasmin Herren
  • Keanu Reeves: Nach zwanzig Jahren wieder mit Dogstar auf der Bühne

    Keanu Reeves
  • Paris Hilton hat es endlich verraten: So heißt ihr kleiner Sohn

    Paris Hilton
  • Das Nest ist leer: Thomas Anders weinte beim Auszug seines Sohnes

    Thomas Anders
  • Lisa Bonet reicht die Scheidung ein: “Unüberbrückbare Differenzen“ mit Jason Momoa

    Jason Momoa und Lisa Bonet