Ryan Gosling and Emily Blunt - March 2024 - The Fall guy premiere - SXSW - Austin

Ryan Gosling and Emily Blunt – March 2024 – The Fall guy premiere – SXSW – Austin

The Fall Guy: Drehbuch für Teil 2 gibt es schon

Ryan Gosling hat enthüllt, dass eine Fortsetzung von ‚The Fall Guy‘ bereits geschrieben wurde.
Der 43-jährige Schauspieler spielt in der neuen Komödie an der Seite von ‚Oppenheimer‘-Schauspielerin Emily Blunt (41) den erfahrenen Film-Stuntman Colt Seavers. Er hat bestätigt, dass die Besetzung und die Crew verzweifelt herausfinden wollten, was mit dem Paar nach dem Ende des Films passiert, weshalb es bereits ein weiteres Drehbuch gibt. Der Erfolg des ersten Films wird aber darüber entscheiden, ob der zweite Teil jemals das Licht der Welt erblicken wird.

In einem Interview mit ‚Fast Company‘ sagte Gosling kürzlich: „Die Fortsetzung hat sich quasi von selbst geschrieben. Wir kennen die Geschichte bereits sehr genau. Wir hoffen nur, dass die Leute diesen Film so mögen, dass wir die Geschichte dieser Charaktere weitererzählen können. Wir lieben sie so sehr und wir lieben diese Welt. Ich bin zuversichtlich, dass wir es schaffen können.“ Er fuhr fort: „Wir lieben diese Charaktere schon so sehr, dass wir wissen wollten, nur für uns selbst, was mit Colt und Jody nach dem Ende des Films passiert. Was ist die nächste Phase für sie? Und wir wissen genau, was es ist. Hoffentlich will es auch das Publikum wissen.“ Der Streifen spielte an seinem Eröffnungswochenende nur 28,5 Millionen Dollar ein, erweist sich aber dennoch als beliebt und hat 80er-Scores auf Rotten Tomatoes.

Erst kürzlich haben Gosling und Blunt erzählt, wie der ‚Barbie‘-Star die ‚Der Teufel trägt Prada‘-Darstellerin während der Dreharbeiten in Australien vor einem Monsun rettete. Emily sagte gegenüber ‚Entertainment Weekly‘: „Ja, diese Geschichte ist lächerlich. Um Ryan gegenüber fair zu sein, ich hatte nicht bemerkt, dass es einen Monsun gab, der das Basislager getroffen hatte. Ich machte eine ruhige kleine 22-minütige Meditation für mich selbst. An diesem Punkt ging meine Tür auf. Es war, als wäre ein Hurrikan im Gange, und Ryan war wie der letzte Mohikaner: ‚Du musst hier raus!‘ Ich habe meditiert und jetzt denkt er, dass ich zu viel meditiere.“ Gosling antwortete: „Ich fand, du warst zu entspannt. Das ist ein Problem! Du warst zu zen, als du in knietiefem Wasser hinausgewatet bist.“

Foto: © BANG Media International – Ryan Gosling and Emily Blunt – March 2024 – The Fall guy premiere – SXSW – Austin, Texas – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Emily Blunt: Albtraum Broadway

  • Fortsetzung von ‚A Quiet Place‘ wird verschoben

  • Michael Cera: Barbie-Chatgruppe musste ohne ihn auskommen

    Michael Cera - Barbie Press Junket LA - Warner Bros - Eric Charbonneau
  • Emily Blunt wünscht sich ‚Edge of Tomorrow’-Sequel

    Emily Blunt - Oppenheimer - London Photocall - UPI Media - Universal
  • Hollywood-Star Margot Robbie über ihre Reise in ‚Barbie‘

    Margot Robbie at 81st Annual Golden Globe Awards Jan 2024 - Getty
  • Emily Blunt: Sie hat Sexismus langsam aber sicher satt!

    Emily Blunt - Oppenheimer - London Photocall - UPI Media - Universal