Laura Müller und Michael Wendler

XAMAX/picture-alliance/Cover Images

Wendlers geplatztes Live-Comeback: Was Laura dazu zu sagen hat

Das Live-Comeback von Michael Wendler (51) kam ins Stocken, bevor es überhaupt so richtig losgegangen war. Die Teilnahme des Sängers ('Sie liebt den DJ') an einem Schlagerfestival auf Kreta führte dazu, dass andere Künstler*innen wie zum Beispiel Ross Antony ihre Zusage zurückzogen — mit der toxischen Marke Wendler will man eben nicht in Verbindung gebracht werden.

Wurde Michael Wendler ein Opfer von Diskriminierung?

Der Veranstalter sagte daraufhin das gesamte Festival ab. Auf Facebook klagte der Star, der sich mit Schwurbler-Behauptungen und Verschwörungstheorien am Rande von Corona selbst ins Aus geschossen hatte, anschließend über seine Kolleg*innen, bezeichnete sich als Opfer von Diskriminierung: "Für mich sind jedenfalls solche Künstler wie oben erwähnt bemitleidenswerte und charakterlose Künstler, die noch immer glauben, dass ihr Schweigen in der menschenverachtenden Coronazeit gut war." Nach Worten eines Mannes, der sich angeblich geändert hat, klingt das nicht. In seinem neuen Podcast, den der Wendler gemeinsam mit seiner Frau Laura Müller (23) betreibt und dessen erste Folge letzte Woche erschien, arbeitete er sich dann erneut an dem Event ab.

Laura Müller vermutet Neid

"Es war überraschend und schockierend zugleich, wie groß der Widerstand ist, mich auftreten zu lassen. Es ist Wahnsinn, was hier passiert", klagte Michael Wendler. Laura Müller hingegen bemüht die Statistik, will nur rund 300 negative Posts zum Thema gesehen haben: "Ich habe über 500.000 Follower. Was sind da 300 Leute? Man muss sich anschauen, wie viele Einwohner Deutschland hat, wie viele Schlager hören, wie viele an der Reise teilgenommen hätten. Diese 300 sind ja nicht mal Leute, die das Ticket kaufen würden."

Auch wenn sich da nicht unbedingt ein Zusammenhang erschließt, sucht sie die Schuld an der Absage eher bei Leuten wie Ross Antony. Der habe es mit der Angst bekommen, glaubt Laura. "Michael Wendler ist eine große Hausnummer. Wir haben viele goldene Schallplatten hier zu Hause. Du hast viele erfolgreiche Songs und Karriere. Da bekommen viele Panik, weil die wegen dir im Schatten stehen." Auf neue Tour-Termine von Michael Wendler warten Fans nach wie vor.

Bild: XAMAX/picture-alliance/Cover Images

Das könnte dich auch interessieren

  • Oliver Pocher lästert über Joko Winterscheidt: “Dann geh in die Politik”

    Oliver Pocher
  • Familienbetrieb: Beyoncé gibt gemeinsames Konzert mit Tochter Blue Ivy

    Beyoncé
  • Bill Kaulitz: Für Regeln ist das Leben zu kurz

    Bill Kaulitz
  • Shitstorm für Amira Pocher: Ihren geschenkten Kater wollte sie schnell wieder loswerden

    Amira Pocher
  • Amira Pocher: Mehr als nur die Frau von Oliver

    Amira Pocher
  • Kim Kardashian in Tränen aufgelöst: Geteiltes Sorgerecht mit Kanye West macht sie fertig

    Kim Kardashian mit Saint und North