Will Smith accepts the Actor in a Leading Role award for ‘King Richard’ onstage during the 94th Annu

Will Smith

Will Smith fühlt sich nach seiner Videobotschaft etwas besser

Will Smith fühlt sich nach seiner Entschuldigung besser als vorher.
Der 53-jährige Schauspieler veröffentlichte im Juli eine Videobotschaft, in der er sich für den polarisierenden Vorfall bei der Oscar-Verleihung im März entschuldigte. Smith hatte den Komiker Chris Rock während der Zeremonie auf offener Bühne geohrfeigt, nachdem dieser einen geschmacklosen Witz über Smiths Frau gemacht hatte. Nur einige Minuten später wurde der ‚King Richard‘-Darsteller mit einem Oscar geehrt. Die harsche Kritik, die Smith nach der Attacke zuteil wurde, veranlasste ihn dazu, sich zeitweise aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen. Nach der Publikation seines Entschuldigungsvideos fühle sich der Hollywoodstar allerdings ziemlich erleichtert. Ein Bekannter verriet im Interview mit ‚ET Online‘: „Will ist selbstbewusster, optimistischer und weniger depressiv. Bevor er seine Entschuldigung veröffentlichte, ging es ihm sehr schlecht. Jetzt schämt er sich weniger und es geht ihm besser damit, wieder in der Öffentlichkeit aufzutreten. Er wird weiterhin an sich arbeiten, für sich selbst, für seine Frau, für seine Familie, für seine Freunde, Kollegen und Fans. Auch für die Academy, Chris und Chris’ Familie.“

Mit der öffentlichen Entschuldigung habe Smith nicht nur seinen geschädigten Ruf wieder herstellen wollen. Vor allen Dingen sei es ihm wichtig, gewesen, seinen Kindern ein gutes Beispiel zu sein. „Will hat die Situation so bereut. Er wollte seine Familie nicht in diese Situation bringen. Er wollte sein Fehlverhalten anerkennen, sich entschuldigen und Verantwortung dafür übernehmen.“

©Bilder:BANG Media International – Will Smith accepts the Actor in a Leading Role award for ‘King Richard’ onstage during the 94th Annu

Das könnte dich auch interessieren

  • Will Smith würde eine politische Karriere in Erwägung ziehen

  • Will Smith: Schuld an ‚Bad Boys for Life‘-Verzögerung

  • Jada Pinkett Smith trägt Glatze

    INSTAGRAM - ONE USE - Jada Pinkett Smith - shaved head
  • Darren Lynn Bousman: ‚Saw: Spiral‘ wurde von ‚Sieben‘ inspiriert

  • Oscars 2023: Die härtesten Witze wurden gestrichen

    Jimmy Kimmel and Molly McNearney attend the 2023 Vanity Fair Oscar Party 2023 - Getty
  • ‚Matrix 4‘ ohne Laurence Fishburne