Wotan Wilke Möhring

Daniel Bockwoldt/picture-alliance/Cover Images

Wotan Wilke Möhring: die Liebe kam am Arbeitsplatz

Wotan Wölke Möhring (55) ist wieder liiert – und hat seine Liebste ganz klassisch bei der Arbeit kennengelernt.

Büro-Liebe

Bei Dreharbeiten hat es nämlich bei dem Schauspieler und einer 24-jährigen Regieassistentin gefunkt. Klassische Büroliebe also, nur dass es bei ihm am Set funktionierte. "Ich glaube man trifft den Partner da, wo man am meisten Zeit verbringt", sinnierte der Star im 'Gala'-Gespräch mit Annika Lau. Und das sei eben die Arbeit. Sieht man sich seine Verflossenen an, scheint es zumindest bei ihm so zu sein. Seine Ex-Freundin Anna Theis, mit der er auch drei Kinder erzieht, ist Kamerafrau, danach kam mit Cosima Lohse eine Regieassistentin in sein Leben und jetzt hat wieder eine weibliche Regieassistenz sein Herz gewonnen.

Wotan Wilke Möhring findet den Altersunterschied nicht entscheidend

Nun ist seine neue Liebe ganze dreißig Jahre jünger, und Wotan Wilke Möhring erfüllt damit auch ein Klischee von Männern im mittleren Alter, aber davon will der Darsteller nichts wissen. Das wären nur Äußerlichkeiten. "Das sind auch Fragen wie, passt ihr von der Größe, passt ihr von der Haarfarbe. Das wären alles so technische Details, die haben ja nichts mit Liebe zu tun oder mit Zuneigung oder so." Außerdem sei er "einfach fitter". Das hatte der Westfale schon im Gespräch mit dem 'Apothekenmagazin' betont. "Körperliche Grenzen merke ich aber noch nicht", erzählte Wotan Wilke Möhring da stolz. "Ich bilde mir ein, ich kann alles noch machen wie früher. Ich muss vielleicht nicht mehr alles ausprobieren, bin aber immer noch ein sehr physischer Mensch." Und die Liebe hält bekanntlich jung!

Bild: Daniel Bockwoldt/picture-alliance/Cover Images