Avril Lavigne hat verkündet, dass sie mit Taylor Swift zusammenarbeiten möchte.
Der 37-jährige Pop-Punk-Star, der Anfang der 2000er Jahre als Teenager mit Hits wie ‚Sk8er Boi‘ und ‚Complicated‘ berühmt wurde, wurde nach einer Zusammenarbeit mit der ‚All Too Well‘-Sängerin gefragt und gab zu, dass sie für eine Kollaboration „bereit“ sei.

Bei den iHeartRadio Music Awards erzählte Lavigne gegenüber ‚Entertainment Tonight‘: „Ich meine, Taylor ist unglaublich! Alles könnte passieren. Ich wäre mit an Bord!“ Die ‚When You’re Gone‘-Hitmacherin, die im Februar mit ihrem neuen Album ‚Love Sux‘ ihr Comeback feierte, verriet zudem, dass ihr Jahre nach ihrem gemeinsamen Duett auf der Bühne von Taylor zu ihrem Comeback gratuliert wurde. „Es war so süß! Und sie ist wunderschön und es war eine süße Nachricht, dass sie das neue Album liebt.“ Die Notiz wurde Anfang März von Avril auf Instagram zusammen mit einem Strauß Tulpen und Rosen geteilt, um die Veröffentlichung von der LP ‚Love Sux‘ zu feiern, die in Amerika in den Top 10 landete und Platz drei der britischen Charts erreichte. Swift hatte verkündet: „Avril, ich habe in meiner Küche zu deinem fabelhaften neuen Album getanzt!! Es ist so ERSTAUNLICH, wie du. Dein ewiger Fan, Taylor.“ Avril ist aktuell mit ihrem Musikerkollegen Mod Sun liiert, der mit bürgerlichem Namen Derek Ryan Smith heißt, und schwärmte davon, dass ihr ihr Freund bei der Erstellung ihres neuen Albums geholfen hatte.

©Bilder:BANG Media International – Avril Lavigne – March 2022 – 2022 iHeartRadio Music Awards at The Shrine Auditorium – Getty Images