Seit Jahrzehnten inspiriert Topmodel Claudia Schiffer (51) mit ihrem Aussehen, aber nun kam ihr eine besondere Ehre zuteil: Sie galt als Vorbild für die Mega-Hochzeit des Jahres.

Solche Haare sollten es sein

Die Deutsche und ihre wallende blonde Mähen inspirierte Nicola Peltz (27), die am Wochenende in Florida den ältesten Sohn von Victoria und David Beckham, Brooklyn, heiratete. Wie es sich gehört, wurden die Rechte für die Hochzeitsbilder an die Medien verkauft. In diesem Fall war es die 'Vogue' und die hat den Look der Braut haarklein auseinandergenommen. Und sich dabei besondern den Haaren gewidmet – die eben genau so aussehen sollten wie bei dem deutschen Supermodel wie, Adir Abergel, der Stylist und Freund der Braut, dem Magazin verriet: "Sie schickte mir all diese tollen Bilder der jungen Claudia Schiffer, darunter auch Fotos von ihr mit dem langen Pony. Dazu noch ihr Hochzeitskleid, das so schön war."

Claudia Schiffer fühlte sich geehrt

Claudia Schiffer, die 2002 den Regisseur Matthew Vaughn ehelichte, trug damals eine Robe von Valentino – genauso wie jetzt Nicola Peltz Beckham. Die dreifache Mutter zeigte sich gerührt, dass sie als Inspiration für die Schauspielerin ('Bates Motel') galt und gratulierte auf Instagram: "Herzlichen Glückwunsch Nicola Peltz und Brooklyn Beckham zu eurer wunderschönen Hochzeit! Ich fühle mich geehrt, als Inspiration für die wahrlich unglaublich schöne Braut fungiert zu haben", schrieb die Laufstegschönheit unter einem der offiziellen Hochzeitsfotos. Mit den Millionen Followern des jungen Brautpaares hat sich Claudia Schiffer damit gleich neue Fans gesichert. Was ja auch nicht schlecht ist.

Bild: Media Punch/INSTARimages.com