Dana Schweiger

Bild: picture alliance / | –

Dana Schweiger: Kiloschwund dank Hormonbehandlung

Aufklärung ist angesagt: Geschäftsfrau Dana Schweiger (54) hatte in den vergangenen Jahren immer mehr mit ihrem Gewicht zu kämpfen. Dafür gab es auch einen Grund.

Typisch Menopause

Denn die Ex-Frau von Til Schweiger war mitten in den Wechseljahren, auch wenn sie es gar nicht gemerkt hatte. Die typischen Hitzewallungen blieben bei ihr nämlich aus. Die vierfache Mutter fühlte sich allerdings müde und war auch ein bisschen deprimiert. Aber auch das sind Symptome der Menopause, die sie gar nicht als solche registriert hatte. Eine ihrer Töchter schleppte sie dann aber zur Hamburger Hormonexpertin Petra Algenstaedt und die gab ihr die nötigen Informationen und Medizin, wie sie 'Bunte' erzählte: "Sie erklärte mir, dass die meisten Gynäkologen nicht auf Hormonhaushalt und -therapie spezialisiert sind. Sie sagen einem oft, dass Hormonmangel eine Begleiterscheinung der Wechseljahre ist, aber sie geben einem nicht den notwendigen Ersatz, weil sie glauben, dass das nicht nötig ist", berichtete die Amerikanerin und hielt dagegen: "Aber Hormone sind für Frauen lebenswichtig, um unseren Geist und Körper zu regulieren."

Dana Schweiger ist glücklich mit ihrer Hormontherapie

Dana Schweiger macht nun eine Hormontherapie und siehe da, die Pfunde purzeln – natürlich auch mit ordentlicher Bewegung und vernünftigem Essen. "Ich habe zehn Kilo innerhalb von zwölf Wochen abgenommen." Damit lebt sich dann doch buchstäblich leichter. Die Wahl-Hamburgerin musste sich auch umstellen, denn ihre vier Kinder sind alle erwachsen und haben nun andere Prioritäten als bei Mama zu sein. Aber sie hat sich darauf eingestellt, wie sie 'Gala' verriet: "Ich vermisse es schon ein bisschen, aber genieße auch trotzdem meine Freiheit. Früher habe ich immer gearbeitet und meine Kinder gehabt und war damit beschäftigt. Jetzt habe ich ein bisschen mehr Zeit, in der ich auch meine Freunde treffen kann." Und denen kann Dana Schweiger auch von ihrer Hormontherapie berichten, denn diese nehmen in Deutschland nicht viele Frauen in der Menopause in Anspruch.

Bild: picture alliance / | –

Das könnte dich auch interessieren

  • Claudia-Obert hat immer eine Million auf dem Konto: Wofür die Unternehmerin ihr Geld am liebsten ausgibt

    Claudia Obert
  • "Wir sind zusammen": Luna Schweiger redet Klartext

    Luna Schweiger
  • "Kleiner Knick": Verharmlost Til Schweiger seine Ausbrüche?

    Til Schweiger
  • Magenprobleme: Til Schweiger fehlt bei eigener Weltpremiere

    Til Schweiger
  • Model Lena Gercke: Belastungsprobe zweites Kind

    Lena Gercke
  • Til Schweiger: Er designt jetzt Schuhe!